Kettler mit neuer Fitnessgeräte-Linie für die Frau


Warum raus, wenn das Fitness-Studio im Wohnzimmer wartet? Speziell für die Frau zwischen 25 und 39 bietet Kettler mit "!me" eine interessante Heimsport-Lösung.

Aufgrund der technischen Konstruktion kann die Mutter ihren nahezu geräuschlosen Heimsport ohne weiteres betreiben – sogar während der Nachwuchs in Ruhe seinen Mittagsschlaf hält oder im Nebenzimmer spielt. Der Clou: Die Heimsportlerin passt ihren neuen Crosstrainer "cross !me" ganz individuell ihrem aktuellen Wohnambiente an; denn das Fitnessgerät ist in den Farben Orange, Blau oder Anthrazit erhältlich.

Hilfe beim Aufbau und Inbetriebnahme bietet die mitgelieferte DVD, die übrigens auch die passenden Übungen für "cross !me" bereithält: Personal Trainer Monika Brix, die schon die Mädchen von "Germany’s Next Topmodel" (die Suche nach der schönsten Frau Deutschlands – eine Fernsehsendund von ProSieben) in Form brachte, motiviert und sorgt dafür, dass das Training abwechslungsreich und erfolgreich verläuft.

Darüber hinaus finden Frauen, die ihren ganzen Körper trainieren möchten, in "cross !me" einen passenden Partner. Hilfreich für optimale Fettverbrennung oder ein gesundheitsorientiertes Fitnessprogramm ist der Trainingscomputer, der den richtigen Pulsbereich vorgibt. Der Rechner erhält seine Daten über Sensoren am Griff oder über einen Ohrclip. Dazu nimmt "cross !me" nicht viel Platz weg – dank kompakter Konstruktion.

Weitere Informationen: www.kettler.net

(Der Link wurde am 28.01.2008 getestet.)

Hintergrund:
Die Heinz Kettler GmbH & Co. KG mit Stammsitz im sauerländischen Ense-Parsit zählt mit zu den europaweit führenden Herstellern von Heimfitnessartikeln. Produkte aus dem Hause Kettler sind in über 60 Ländern auf fünf Kontinenten erhältlich. Auch heute, 57 Jahre nach Gründung des Unternehmens, steht die Marke Kettler für "Made in Germany" und Innovationsstärke. Mehr als 2.000 Mitarbeiter stellen Heimsportgeräte und Tischtennistische, Gartenmöbel, Fahrräder, Kinderwagen sowie Kinderspielzeug her. Das Familienunternehmen wird von Dr. Karin Kettler, der Tochter des Unternehmensgründers und Namensgebers Heinz Kettler, als Inhaberin und Geschäftsführerin seit 2005 geleitet.