Ecco Golferin Sophie Gustafson setzt sich durch


Im vergangenen Jahr war es Laura Davies und in der Saison 2005 Iben Tinning, die die höchste europäische Profi-Damentour für sich entscheiden konnte. Ein Gesamtpreisgeld von 220.000 US Dollar in sieben gespielten Turnieren auf der LET machte nun die erfahrene Schwedin zur best verdienenden Proette der Saison 2007 in Europa. Zu ihren Saisonhöhepunkten zählen ein Sieg bei den Ladies Scottish Open sowie weitere Top Ten-Platzierungen unter anderem bei den Scandinavian TPC, den UNIQUA Ladies Golf Open und dem Madrid Ladies Masters.

"Sowohl in Europa als auch in den USA lief es in dieser Saison hervorragend für mich! Der dritte "money list"-Titel in Folge für Ecco ist schon etwas ganz Besonderes", so die überglückliche Gustafson. Für Ecco ist sie vor allem eine außergewöhnliche Persönlichkeit auf der LET.

Weitere Informationen: www.eccogolf.com

(Der Link wurde am 11.01.2008 getestet.)

Bild: Sophie Gustafson