Anzeige: MZH
Zurück drucken
Artikelbild: Curacao Karneval Frau M-SKAL.jpg

Curaçao: Das große Karnevalfinale steht kurz bevor

Seit Anfang Januar steht die Insel wie jedes Jahr wieder einmal Kopf und Groß und Klein zelebriert den karibischen Karneval.

 Über mehrere Wochen sorgt das Spektakel auf der größten der drei ABC-Inseln sowohl bei Einheimischen als auch Besuchern für ausgelassene Stimmung. Dem großen Finale mit den Umzügen „Gran Marcha“ und „Marcha Despedida“ fiebern schon jetzt alle entgegen.

Liebhaber des närrischen Treibens sollten unbedingt einen Trip nach Curaçao in Betracht ziehen, denn gerade in der Zeit von Anfang Januar bis Aschermittwoch kann man hier hautnah erleben, wie bunt und überschwänglich der Karneval vor allem in der Hauptstadt Willemstad gefeiert wird. Dank der Vielfalt der auf Curaçao heimischen Kulturen können Besucher während der Umzüge und Parties eine extra Portion Außergewöhnlichkeit aufsaugen, die es so nur an diesem Fleckchen Erde gibt.

Am Karnevalssonntag (dieses Jahr ist es der 26. Februar) steht einer der Höhepunkte an: Die Parade „Gran Marcha“ lockt jährlich über 100.000 Besucher in die Straßen Willemstads, denn hier kann man fantasievoll geschmückte Wagen und hunderte Tänzer und Musiker in farbenfrohen Kostümen bewundern. Quer durch die Straßen der Hauptstadt schlängelt sich der bunte Tross und sorgt dank der zahlreichen Teilnehmer fast den ganzen Tag über für karnevalistischen Ausnahmezustand.

Wie überall auf der Welt, wo Karneval gefeiert wird, findet das Ganze am Aschermittwoch Jahr für Jahr ein Ende. Einen Tag zuvor jedoch, am Fastnachtsdienstag, wartet die Insel mit einer Parade auf, die eine ganz besondere Magie umweht: Die Marcha Despedida („Abschiedsparade“) findet nämlich nach Sonnenuntergang statt und alle Wagen des Umzugs werden mit bunt leuchtenden Lichtern geschmückt. Um Mitternacht kulminiert die Feier dann in der Verbrennung einer riesigen, strohgefüllten Puppe namens König Momo. Hierbei handelt es sich um ein beeindruckendes Ritual, mit dem sämtliche negativen Elemente, wie z.B. Unfruchtbarkeit, Sünde und Pech verjagt werden sollen.
(Quelle: Curaçao - Tourist Board Europe)



Bildunterschrift (o.): Karnevalsgruppe-Curaçao. Foto: © Curaçao - Tourist Board Europe


 

Weitere Informationen:
www.curacao.de


Titelbild: Karneval in Curaçao. Foto: © Curaçao - Tourist Board Europe


 

2017-01-19