Bita Schafi-Neya: „Mögen Deine Augen leuchten“

 

 

 

Einerseits „regieren“ verknöcherte Mullahs, andererseits leben junge Leute vor allem in den Großstädten ein relativ modernes Leben (Anm. der Verf.: zumal, nachdem die Iraner in den aktuellen Wahlen für Reformen abgestimmt haben). Junge Pärchen werden wegen „aufreizender Kleidung“ schon mal festgenommen, ihre Personalien werden registriert, dann dürfen sie wieder nach Hause. Die „Sittenpolizei“ wacht nach wie vor über Sitte und Anstand. Rauschende private Partys sind nicht ungewöhnlich, der Alkohol fließt in Strömen.

Das Land hat viel zu bieten – jahrtausendealte Kulturdenkmäler, schöne und kostbare Teppiche, eine wunderbare Küche, luxuriöse Shoppingmalls, zauberhafte Basare mit betörenden orientalischen Düften und Gerüchen, Strände am Kaspischen Meer und Skiresorts auf fast 4000 m Höhe, dort, wo schon der Schah und Farah Dibah dem Wintersport frönten. Weshalb die Mullahs den Wintersport in den Jahren nach der Revolution als verpöntes Hobby der Herrscherfamilie strikt ablehnten.

Doch das ist Vergangenheit. Heute kostet der Skipass fünf Euro. Was allerdings für Einheimische viel Geld ist, denn ein Arbeiter verdient im Monat ca. 100 Euro.

Bita Schafi-Neya erzählt aus der Vergangenheit Irans, über den Schah, Ayatollah Khomeini, den Atomkonflikt, den Israelkonflikt, gleichzeitig macht sie deutlich, dass der Iran ganz anders ist, als es sich der Durchschnittsdeutsche vorstellt. Das gilt auch für die Rolle der Frau – schließlich beträgt die Frauenquote an den Unis 60 Prozent. Und Schönheitsoperationen sind ein florierendes Geschäft.

Brikada-Empfehlung: Eine lohnende Lektüre!
Doris Losch

 

Über die Autorin: Bita Schafi-Neya hat eine deutsche Mutter und einen iranischen Vater. Sie ist in Hamburg aufgewachsen. Als ihr Vater 2008 starb, machte sie sich auf die Suche nach ihren Wurzeln. Seitdem fliegt sie mindestens einmal jährlich in den Iran. Sie lebt als freie Journalistin in Braunschweig.

Bildunterschrift (r.): Bita Schafi-Neya. Foto: ©Sascha Gramann

 

 

Bita Schafi-Neya: „Mögen Deine Augen leuchten“, Hardcover mit Schutzumschlag, 176 Seiten, 21,90 Euro, ISBN: 978-3-99100-177-5, erschienen im Braumüller Verlag, Wien.

 

Weitere Informationen:
www.braumueller.at

Bei Amazon kaufen