Münchner Volkshochschule lädt ein zur Studienreise nach Neapel


Die sorrentinische Halbinsel ist schon lange ein beliebtes Reiseziel: Eigenwillige Städte an steilen Klippen, terrassierte Gärten und ein bis zu 1000 m hoher Gebirgszug. Heute locken die antiken Stätten Pompeji und Herkulaneum sowie die einzigartige Küstenlandschaft mit ihren duftenden Zitronenhainen.

Auf dem Programm stehen Ausflüge nach Pompeji, Herculaneum, Capri und zur Amalfiküste. Mario Hecktor, langjähriger und erfahrener Reiseleiter sowie Dozent für Tourismus, begleitet die Reise und gibt Gelegenheit für eigene Entdeckungen. Die Reise findet in Kooperation mit dem Veranstalter Karawane Reisen statt.

Anmeldung und nähere Informationen: Tel. (089) 444780-51. Die kostenlose Broschüre „Reisen“ liegt in allen Anmeldestellen der MVHS aus.
Siehe auch www.mvhs.de

(Der Link wurde am 14.04.2007 getestet.)