King´s Hotels München mit liebevollem Luxus


Hanna King, die im Jahr 2005 mit der Bayerischen Staatsmedaille für Verdienste um Umwelt und Gesundheit ausgezeichnet wurde, hat ihre beiden Hotels stets mit viel Liebe und Sinn für harmonisches Hotel-Flair eingerichtet. Hier fühlen sich Geschäftsleute wie auch Individualreisende rundum wohl. Nach dem Motto „Der Gast soll sich wie ein König fühlen“ bieten beide Hotels liebevollen Luxus, kombiniert mit kuschliger Behaglichkeit.

Das King´s Hotel First Class 4-Sterne-Hotel (152 Betten) in München verfügt über 21 Einzelzimmer, davon 6 King´s Club Rooms, 59 Doppelzimmer, davon 20 King´s Club Rooms, 6 Suiten und 8 Appartements.

Das King´s Hotel Center 3-Sterne-Hotel in München (Garni) hat 171 Betten mit 13 Einzelzimmern, 67 Doppelzimmern sowie 10 King´s Club Rooms.

Die Gäste finden in beiden King´s Hotels beispielsweise Nichtraucher- und Raucher- Etagen vor. Ebenso wie herrliche Himmelbetten, in denen es sich himmlisch schlafen lässt. Auch wird hier auf Allergiker mit Allergiker-Bettwäsche Rücksicht genommen. In den Zimmern befinden sich Zimmersafe, Schreibtisch, TV, Radio, Direktwahl-Telefon mit Voicemail, Internet-Anschluss über Modem, W-LAN, Stromanschluss für Notebook bzw. Mobiltelefon. Originale Gemälde lassen das das Zimmer besonders wohnlich erscheinen. Auch die Bäder sind mit zahlreichen Extras ausgestattet.

Als eine der jüngsten Erneuerungen setzt Hanna King zarte Düfte und Aromen eines Naturprodukts mit seriösen Güte- und Qualitätssiegeln ein. 100 % naturreine ätherische Duftkompositionen werden über die Klimaanlage feinst kalt vernebelt. Über eine Zeitschaltuhr werden die Zeiten dabei exakt programmiert, ebenso der Duft-Ausstoß, dessen Intensität von der Duftkomposition abhängt. Über sämtliche Etagen verbreiten sich im King’s First Class und King’s Center hauchzarte Düfte: von erfrischenden Nadelhölzern über entspannende Aromen wie Mandarine, Kardamom und eine Spur Lavendel bis hin zur „Guten Luft“, die in den Konferenzräumen (für 4 bis 45 Personen) für Konzentration und Frische sorgt. Dadurch erleben die Gäste einen positiven, stimmigen Eindruck und können die Hotels quasi als Gesamtkunstwerk genießen.

Nicht zuletzt kann man im Relaxanum der hauseigenen Wellness-Oase im King´s First Class Hotel München von einem geschäftigen Arbeitstag abschalten, in der Finnischen Sauna mit naturreinen Aroma-Ölen ausdampfen und auf der 40 Grad warmen Laconium-Wärmebank auftanken.

Übrigens, Die Lage der beiden Hotels ist so ideal, dass man gemütlich durch die Innenstadt schlendern kann. Die Museen erreicht man in 5 Minuten, jedes Event zu Fuß, per U- oder S-Bahn. Ins Konzert oder Theater und in die Oper kann man auch gerne den King´s Limousinen-Service in Anspruch nehmen.

Weitere Informationen: www.kingshotels.de

(Der Link wurde am 12.02.2007 getestet.)