Friederike Schmöe: „Oberfranken – 66 Lieblingsplätze und 11 Brauereien“


Die Region Oberfranken im Nordosten Bayerns hat mit den Städten Bayreuth, Bamberg und Coburg eine Vielzahl an kulturellen Highlights zu bieten. Doch auch die Erholungsmöglichkeiten im Umland sind vielfältig und die zahlreichen traditionellen Brauereien haben der Region zu der Bezeichnung „Bierfranken“ verholfen. Die bekannte Autorin Friederike Schmöe, eine gebürtige Coburgerin, nimmt die Leser mit an ihre ganz persönlichen Lieblingsplätze im heimatlichen Oberfranken.

Unter Wanderern und Naturfreunden ist die Gegend eine beliebte Urlaubsregion, doch auch Kulturfreunde fühlen sich von den vielen historisch bedeutsamen Orten wie der Veste Coburg, dem Bamberger Kaiserdom oder der Festung Rosenberg in Kronach angezogen.

brikada-Bewertung: Der handliche Reiseführer durch Oberfranken erhält seinen Charme nicht zuletzt durch gelungene Fotos der Autorin, die sie hier zum großen Teil beisteuert. Dass sie ihre Lieblingsorte und schönsten Brauereien mit Worten treffend und anschaulich beschreibt, und zwar so, dass man Oberfranken besucht haben muss, ist ein weiteres Verdienst.
(bk)

Leserbewertung: Schreiben Sie an info@brikada.de – wir veröffentlichen Ihre Meinung zu diesem Buch!

Friederike Schmöe: „Oberfranken. 66 Lieblingsplätze und 11 Brauereien“, 192 Seiten, 14,90 Euro, ISBN 978-3-8392-1257-8, erschienen im Gmeiner-Verlag, Meßkirch.

Bei Amazon kaufen