Parkhotel am Soier See lädt zu Bayerische Weihnachten


Bei heißer Schokolade und Glühwein können hier bis zu 20 Personen an zwei Kochinseln backen, feiern und schlemmen. Gruppen, die fachkundige Anleitung wünschen, buchen den mehrfach ausgezeichneten Küchenchef Hans-Jörg Seemüller oder einen seiner fleißigen Stellvertreter hinzu. Diese erklären nicht nur wie der perfekte Lebkuchen gelingt, sondern auch was bei der Herstellung der Lieblingsplätzchen zu beachten ist.

Wer eher mit einem bayerischen Weihnachtsabend liebäugelt, für den bietet das Hotel eine Winterwanderung ans Lagerfeuer mit Blick auf den See und die Alpen. Ein Glühwein am Kamin bei der Rückkehr mit anschließendem festlichen Weihnachtsessen und Ausklang des Abends im „Zauberwald“ oder an der Hotelbar – sind weitere winterliche Zutaten des neuen Arrangements „Boarische Weihnacht“.

Das Vier-Sterne-Superior Parkhotel am Soier See liegt in dem kleinen Moorheilbad Bad Bayersoien gut 60 Autominuten westlich von München und verfügt über 66 Zimmer, zwei Hotelrestaurants sowie einen 1.500 qm großen Wellnessbereich. Zu den winterlichen Freizeitaktivitäten zählen Langlaufen auf rund 150 km Loipen, Schneeschuhwandern und Eislaufen auf dem Soier See.

Weitere Informationen:
www.parkhotel-bayersoien.de
(Der Link wurde am 23.11.2012 getestet.)