ZLF feiert sein 125. Jubiläum


Mit dem Motto „LebensMittelPunkt Landwirtschaft“ rücken beim ZLF 2012 die neuesten Entwicklungen in den Bereichen Land- und Forstwirtschaft, Landtechnik, Erneuerbare Energien und unsere Lebensmittel ins Zentrum des Festes. Blickfang der Ausstellung ist eine begehbare Weltkugel. Landwirtschaft und Welternährung sind in der heutigen globalen Welt untrennbar miteinander verbunden. Dafür leistet eine effiziente, innovative und nachhaltige Land- und Forstwirtschaft ihren Beitrag.

Übrigens, Wenn zwei Wochen lang im September die Welt nach München blickt und die Wies’n Anziehungspunkt für Touristen aus aller Herren Länder ist, dann können die bayerischen Bäuerinnen und Bauern zu Recht mit Stolz behaupten, dass es ohne Landwirtschaft ein solches Volksfest nicht geben würde.

Die Entstehung des Oktoberfests geht auf ein Pferderennen anlässlich der Hochzeit im Jahr 1810 zurück, als der bayerische Kronprinz Ludwig Therese von Sachsen-Hildburghausen ehelichte. Dieses Pferderennen fand beim Volk so großen Anklang, dass es in den folgenden Jahren wiederholt wurde.

Das ZLF-Programm 2012 enthält alle wichtigen Informationen zu dieser 9-tägigen Jubiläums-Ausstellung auf einen Blick.

Weitere Informationen:
www.zlf.de
(Der Link wurde am 18.08.2012 getestet.)

Foto: Wiesn-Zelt © ruthchristine , pixelio.de