32. Neuburger Töpfermarkt


Wunderschöne Keramik wie Töpfe, Krüge, Geschirr, Wohn- and Gartenaccessoires in großer Formen-, Farben- und Größenvielfalt werden den Besuchern zum Kauf angeboten. Von traditionell hergestellter Gebrauchtkeramik bis zu abstrakt modernen Skulpturen reicht die Palette.

“Wir achten sehr darauf, Austeller mit unterschiedlichen Verarbeitungsweisen und Brennglasuren für den Töpfermarkt zu gewinnen”, betont Veranstalterin Claudia Unger. Sie ergänzt: “Unser Bestreben ist es, das uralte Töpferhandwerk zu unterstützen und zu neuem Ansehen zu verhelfen.”

Der Töpfermarkt (vom 17. bis 18. September 2011) ist eine Handwerksschau mit weit über 100 Ausstellern aus ganz Deutschland und dem europaischen Nachbarländern wie Österreich, Ungarn, Lettland und Litauen.

Weitere Informationen:
www.neuburger-toepfermarkt.de

(Die Links wurden am 17.09.2011 getestet.)