Slow Food Convivium mit 1. Genußfestival in der Oberlausitz


Erstmals findet in diesem Jahr auf Initiative der IHK, der Marketinggesellschaft Oberlausitz in Zusammenarbeit mit dem Slow Food Convivium das "Oberlausitzer Genußfestival" vom 30.6.06 bis zum 21.7.06 statt.

Dazu haben sich 22 Gaststätten “ zwischen Radeberg und Görlitz, zwischen Zittauer Gebirge und Bad Muskau, sowie dem Lausitzer Seenland – verpflichtet, mindestens drei typische regionale Gerichte auf Grundlage frisch verarbeiteter und von regionalen Erzeugern bezogenen Rohstoffen anzubieten. Die Lieferanten und Produzenten werden namentlich aufgeführt. Ganz im Slow Food Sinne, wird selbstverständlich auf Geschmacksverstärker und chemische Beigaben verzichtet.

Am gleichen Tag, nämlich am 30. Juni 2006, findet ab 13.00 Uhr die offizielle Eröffnungsveranstaltung im Fortbildungswerk Sachsen GmbH, Neustädter Str. 12, 01877 Bischofswerda statt. Neben den Begrüßungsreden, Theater und Kultur wird es ab 14.15 Uhr auch ein Hoffest mit regionalen Erzeugern geben. Höhepunkt der Veranstaltung wird die Vergabe des Oberlausitzer Kochpokals für Köche, Hotel- und Restaurantfachkräfte sein. Zu den Teilnahmebedingungen zählten unter anderem die Einhaltung der Kriterien Regionalität, Saisonalität, Frische und Verzicht auf chemische Beigaben.

Weitere Informationen:
www.oberlausitz.com
www.oberlausitz.com/tourismus/genuss

(Die Links wurden am 26.06.2006 getestet.)