München: Die Wiesn hat begonnen


Zum Auftakt der Jubiläumswiesn fand bereits am Vortag ein historisches Pferderennen statt. Es fand in Erinnerung an die Hochzeit des bayerisch-sächsischen Brautpaares Kronprinz Ludwig und Prinzessin Therese von Sachsen-Hildburghausen vor 200 Jahren statt. Viele Einheimische waren in traditoneller Festtracht und Lederhosen – so wie man sich vor 200 Jahren kleidete – erschienen.

Zur Jubiläumswiesn erwartet Tourismuschefin und oberste Festleiterin, Dr. Gabriele Weishäupl, mehr als 6 Millionen Besucher. Ebenso viele Maß Bier (1-Liter pro Bierkrug) werden vermutlich getrunken werden. Die Wiesnwirte setzen bereits in diesem Jahr auf freiwilliger Basis das Rauchverbot in den Festzelten um (wird erst in 2011 Pflicht).

Das Oktoberfest findet unter strengen Sicherheitsvorkehrungen statt. Nach Angaben der Behörden liegen keine Drohungen vor. Am 26. September wird auch in diesem Jahr am Mahnmal im Eingangsbereich der Theresienwiese an die Opfer des Anschlags von vor 30 Jahren gedacht. Damals hatte eine Bombe 13 Menschen in den Tod gerissen.

Am 4. Oktober endet das größte Volks- und Bierfest der Welt.

Weitere Informationen:
www.muenchen-tourist.de

(Der Link wurde am 18.09.2010 getestet.)