Sylt aktiv: Stöcke statt Stöckelschuhe


Rund 220 Streckenkilometer liefern auf Sylt beste Voraussetzungen für den Trendsport Nordic Walking. Katja Wunderlich ist Profitrainerin und zeigt den Gästen des Lindner Hotel Windrose, wo’s lang geht.

"Die vordere Hand umgreift den Stock. Die Arme sind gestreckt. Der Blick ist geradeaus gerichtet." Wer das hört, ist in den richtigen Händen. Katja Wunderlich weist auf ihre Regeln für die Trendsportart hin, kontrolliert und korrigiert ihre Zöglinge freundlich aber bestimmt.

Katja Wunderlich (29) ist eine "Sylter Berlinerin". Auf der Insel ist sie geboren, in Berlin aufgewachsen und als Hotelkauffrau hat sie im Lindner Hotel Windrose gearbeitet. Bis das Nordic Walking-Fieber sie gepackt hat. Folge: Sie absolvierte die Ausbildung zum Nordic Walking Instructor bei der GNFA (German Nordic Fitness Association) und trainiert seither für die Windrose Bewegungsfans vom Anfänger bis zum Profi.

Seit einem halben Jahr hat sie auf Sylt dafür beste Voraussetzungen: Mit 26 verschiedenen Walking-Parcours für alle Leistungsstärken und der landschaftlichen Vielfalt zählt der Nordic Walking Park Sylt zu den attraktivsten seiner Art. 220 Streckenkilometer zwischen Hörnum und List bilden eines der größten Tourennetze Deutschlands, von der deutschen Sportschule Köln vermessen und vom deutschen Skiverband beschildert und zertifiziert. Urlauber wie Einheimische sind mit den Stöcken kreuz und quer über die Insel unterwegs.

Wer nicht länger zu den Halbwissenden gehören und den Sport von Grund auf lernen möchte, hat im Lindner Hotel Windrose auf Sylt die Möglichkeit und macht sich am besten zusammen mit Katja auf den Weg. Sie ist überzeugt: Schon mit drei Trainingseinheiten ist die Basis für ein effektives Nordic Walking gelegt. Das dreitägige Nordic Walking Package (Ausrüstung wird gestellt) beinhaltet zwei Übernachtungen mit Frühstück, Nutzung von Schwimmbad, Sauna und Dampfbad sowie ein Fitnessmenü (drei Gänge) am Abend der Anreise.

Weitere Informationen: www.lindner.de

(Der Link wurde am 19.06.2006 getestet.)