Paulaner Bräuhaus: Premiere für Braumeisterstammtisch


Bei hausgebrauten Bieren und einem mehrgängigen Menü ist unterhaltsame Geselligkeit garantiert.

Sie sitzen exklusiv unter den Sudkesseln der Hausbrauerei im Paulaner Bräuhaus in München und erleben hautnah mit wie Bier entsteht. Nach der Brauereiführung genießen Sie ein bayrisches Menü mit den jeweils dazu korrespondierenden Bieren. Während des Essens steht Ihnen der Braumeister noch für all Ihre Fragen rund ums Brauen zur Verfügung.

Bei einem kleinen Quiz und “ alle, die sich ein wenig sportlich betätigen möchten “ können bei den traditionellen bayrischen Disziplinen wie Fingerhakeln und Maßkrugstemmen – ihre Geschicklichkeit und ihr Wissen (oder Kreativität) unter Beweis stellen. Als kleines Andenken dürfen Sie Ihr Probierglas und eine hausgemachte Biermarmelade oder einen hausgemachten Bieressig mit nach Hause nehmen.

Das nachfolgende Menübeispiel soll Ihnen so richtig Appetit machen:
Zunächst gibt es ein Schaumsüppchen vom Weizenbock. Es folgen Feldsalat mit gegrillter Gänseleber und Treberbrotkrusteln als Vorspeise. Der Zwischengang, lauwarmer Ziegenkäse auf Spiegel von Biermarmelade, dürfte für kulinarische Abwechslung sorgen. Damit sich der Magen ein wenig ausruhen kann, wird anschließend ein Sorbet vom Weißbier serviert. Zum Hauptgang darf man sich auf Schweinerücken mit Salvatorsoße freuen, und zum krönenden Abschluß gibt es Apfelküchlein im Bierteig mit Walnusseis. Zu jedem Gang erhalten Sie das dazu am besten korrespondierende Bier (0,1l).

Sind Sie neugierig geworden? Haben Sie noch weitere Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt auf mit:
R&K Gastronomie GmbH Paulaner Bräuhaus, Kapuzinerplatz 5, 80337 München
Tel. (089) 5446110; www.paulanerbraeuhaus.de

(Der Link wurde am 09.03.2006 getestet.)