Münchner Flughafen lädt zum Weihnachtsvergnügen


Bereits zum neunten Mal laden unter dem Dach des MAC bis zum 30. Dezember mehr als 40 Marktstände und Buden zum Schlemmen und Verweilen ein. Auf die Weihnachtsbesucher freuen sich auch insgesamt 73 Einzelhandelsgeschäfte und 27 Restaurants im öffentlich zugänglichen Bereich des Airports.

Die Hauptattraktion des Wintermarktes dürfte wieder die große Kunsteisbahn werden. Gegen eine geringe Gebühr können hier passende Schlittschuhe für das Eislaufen ausgeliehen werden. Unmittelbar neben den Schlittschuhläufern können auch die Eisstockschützen auf einer eigenen Bahn ebenfalls ihr Talent unter Beweis stellen. Der Winterspass ist auch in diesem Jahr kostenlos.

Das abwechslungsreiche Begleitprogramm sieht unter anderen Musikveranstaltungen, Märchenstunde, Plätzchenbacken und Adventsbasteln vor. Auch haben für den 6. Dezember selbstverständlich auch der Nikolaus und sein Gehilfe Krampus ihr Kommen angekündigt. Sie verteilen jeweils von 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr ihre Geschenke aus dem großen Weihnachtssack.

Weitere Informationen:
www.munich-airport.de/wintermarkt

(Der Link wurde am 26.11.2007 getestet.)

Bild: Weihnachtsmarkt am Münchner Flughafen. Foto: MAC