Hotel Im Schulhaus lädt zum gemütlichen Advents-Frühstück ein

Lorch im Rheingau. – In Lorch im Hotel Im Schulhaus kann man beim vorweihnachtlichen Frühstück durch die bodentiefen Fenster schauen und sich ganz genüsslich und gemütlich auf den Tag einstimmen. Nicht nur sonntags!  Auch Gäste, die nicht im Hotel wohnen, dürfen das große Frühstücksbuffet gerne genießen. Anmeldung am Vortag genügt.

Hotel im Schulhaus: Advents-Weingelee zum Frühstück. Foto: ©Hotel im Schulhaus
Adventsfrühstück_Ran an die Waffeln. Foto: © Fabian Klein

Im Advent duftet es weihnachtlich im ganzen Haus und wer Lust auf eine besondere Leckerei hat, lässt sich frische Zimtwaffeln nach einem alten Familienrezept schmecken oder streicht hausgemachten Glühweingelee aufs Brötchen. Die Auswahl aller Speisen und Getränke ist mit viel Liebe zum Detail getroffen. Ob Frühstücks-Klassiker wie Eierspeisen mit und ohne Speck, Müsli und Milchprodukte sowie Brot und Brötchen – hier ist an alles gedacht. Legendär ist „Claudias Spundekäs“, den Frühstücksdame Claudia täglich frisch zubereitet. Die Forellenfilets kommen aus der Wisper, der Honig vom Imker des Vertrauens. Die frische Wurst wird beim Metzger um die Ecke eingekauft. Das Gebäck liefert der Bäcker von nebenan.

In der Vital-Ecke grünt es

Eine reichhaltige Auswahl an Käsen und knackig frischem Obst und Gemüse – darüber freuen sich nicht nur die Vegetarier. In der Vital-Ecke grünt ein Kressebeet und für Kernbeißer und Körner-Fans stehen Nüsse und Saaten bereit. Täglich krönen neue kleine Überraschungen das beliebte Frühstücksbuffet. Mal locken kleine selbst gebackene Rotwein Küchlein, mal türmen sich frische Croissants oder es gibt Bauernkuchen frisch vom Blech. Gute Nachrichten auch für Kaffeetanten: Alle Kaffee-Spezialitäten sind im Frühstückspreis inbegriffen.
(Quelle: Hotel im Schulhaus)


Weitere Informationen:
www.hotel-im-schulhaus.de

Titelbild: Hotel im Schulhaus: Adventsfrühstück mit Stollen. Foto: © Fabian Klein