Zurück drucken
Artikelbild: 3552.jpg

2. brikada-Genießerinnen-Seminar mit Bayerischen Bier- und Käse-Spezialitäten

Das Onlinemagazin für Frauen www.brikada.de lädt am 25. Juni 2009 zum 2. "brikada-Genießerinnen-Seminar mit Bayerischen Bier- und Käse-Spezialitäten" nach München ins Paulaner Bräuhaus mit Wirtin Tatjana Rehklau ein.

Das Genießerinnen-Seminar wendet sich an Damen aus Hotellerie, Gastronomie und Bier-Interessierte Konsumentinnen.
Diesmal geht es betont kulinarisch-kulturell zu. Was wird geboten? Natürlich steht das edle Duo Bayerische Biere und Bayerischer Käse im Mittelpunkt der Veranstaltung. Nach Begrüßung der Teilnehmerinnen durch Brigitte Karch, Herausgeberin der beiden Onlinemagazine www.brikada.de und dem Onlinefachmagazin www.dagusta.de, führt Wirtin Tatjana Rehklau zusammen mit Braumeister Uli Schindler durch die Gasthaus-Brauerei des Paulaner Bräuhauses und stellt eine Auswahl hausgebrauter und weiterer bayerischer Bierspezialitäten vor.

Die Teilnehmerinnen erfahren Wissenswertes über die Einzigartigkeit bayerischer Biere, wie sie aussehen, schmecken und welche Biere sich zum Verfeinern von Speisen eignen. Ebenso wird das top-aktuelle Thema "Bier und Gesundheit" diskutiert – frei nach "Bier ist gesund...solang man`s nicht säuft" - der kernigen Aussage von Schwester Doris, Braumeisterin in der Klosterbrauerei der armen Franziskanerinnen in Mallersdorf.

Im Wechsel zur Verkostung ausgewählter Bayerischer Biere präsentiert Dipl.oek.troph. (univ.) Anna Wörl, Referentin der Landesvereinigung der Bayerischen Milchwirtschaft, eine Käseauswahl hervorragender bayerischer Standardsorten, ebenso wie exquisite Eigenkreationen bayerischer Molkereien. Tipps und Tricks rund ums Kochen mit dem edlen Naturprodukt ergänzen ihre informativen Ausführungen.

Mit dem viel beachteten BR-TV-Film "Traumberuf gefunden: Wenn Frauen brauen" trat die Jungfilmerin Kathrin Meyer, die selbst aus einer alteingessenen Brauereifamilie im Allgäu stammt, erstmals mit einem eigenen Streifen in der Öffentlichkeit auf. Sie hat junge Frauen in Interviews befragt, warum sie die Brauereien ihrer Väter weiterführen. Im brikada-Seminar plaudert Kathrin Meyer über ihre Arbeiten.

Das 2. brikada-Genießerinnen-Seminar mit Bayerischen Bier- und Käse-Spezialitäten findet am Donnerstag, 25. Juni 2009, von 18.00 Uhr bis ca. 21.30 Uhr im Paulaner Bräuhaus in München statt. Anmeldeschluss: Montag, 22. Juni 2009.

Wir danken folgenden Partnern: Paulaner Bräuhaus, München, Bayerischer Brauerbund e.V., Landesvereinigung der Bayerischen Milchwirtschaft sowie Post-Brauerei Nesselwang.

Weitere Informationen: www.paulanerbraeuhaus.de, www.bayerisches-bier.de, www.milchland-bayern.de; www.post-brauerei.nesselwang.de sowie www.brikada.de, www.dagusta.de.

Kontakt: Brigitte Karch, email: info@brikada.de, Tel. 08247-998324, Fax: 08247-998325

Im Falle einer Veröffentlichung bitten wir um ein Belegexemplar bzw. Beleghinweis an: info@brikada.de

2009-04-23