Zurück drucken
Artikelbild: Ulla Popken S 38 SKAL.jpg

Ulla Popken: Lust auf frische Meeresbrise

Zum Thema „Modische Hafengeschichten“ stellt das Modeunternehmen mit Sitz in Rastede tragbare und vor allem stilvoll in Szene gesetzte Outfits vor. Frühlingshaft, leger und feminin – gerade recht, sich von der Wintergarderobe zu verabschieden. Die Lust auf Neues, auf frische Meeresbrise erhält nun Vorfahrt.

Dabei spielt maritime Mode in diesem Frühjahr durchaus eine Hauptrolle. Ulla Popken setzt die Segel in Weiß, Rot und Blau. Raffinierte Spitzendetails auf hell gewaschenen Denims und schulterfreie Cut-Out-Blusen sind angesagt. Der Keylook der Saison zeichnet sich durch Streifen in vielen Varianten aus – auf luftigen Blusen und Hosen, auf Shirts und Strick. Lässige weite Streifenhosen, kombiniert mit lockeren Shirts und Denimjacken bilden die Must-Haves des kommenden Frühlings.
(Quelle: Ulla Popkens)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bildunterschrift: Streifenshirt aus Pique-Jersey und schmaler Jeansrock, gerade, stretchbequem und mit Fransensaum. Foto daneben: Detail: Spitze an den Taschen. Fotos: © Ulla Popken

 

Weitere Informationen:
www.ullapopken.de


Titelbild: Modische Hafengeschichten, fotografiert im Hamburger Hafen: Cut-Out-Bluse, Jeansjacke mit Spitzenborte und Marlene-Hose mit Streifen. Foto: © Ulla Popkens

2017-02-27