Zurück drucken
Artikelbild: Ethical Fashion TB on Stage Jaspe  SKAL.jpg

Messe Frankfurt: Ethical Fashion on Stage: Riesenbeifall für Eco-Fashion H/W 17/18 Berlin

Grüne Mode kommt immer mehr in Mode! Das zeige sich einmal mehr in Berlin. Dort stieß der Vorreiter grüner Mode, die „Ethical Fashion on Stage” Berlin, ein Tochterunternehmen der Messe Frankfurt, auf begeisterte Resonanz beim Mode affinem Publikum.

 

 

 

Bildunterschrift (r.): Naturaline, Ethical Fashion on Stage, Ethical Fashion Show Berlin, A/W 2017/18. Foto: © Messe Frankfurt

 

Auf der Catwalkshow „Ethical Fashion on Stage” zeigten internationale Eco-Fashion-Designer ein weites Spektrum zeitgeistiger Street- und Casualwear. Auf dem Laufsteg waren Outfits ausgewählter Labels der Ethical Fashion Show Berlin zu sehen.

Die Modenschau bot einen Ausblick auf die Trends der Saison Herbst/Winteer 17/18 und präsentierte Kollektionsneuheiten folgender Labels: B Frog, C. Pauli, Chapati, Colombo3, Elementum, Greenbomb, Jaspe, Komodo, Myssyfarmi, Naturaline, Organication, Shirts for life und Tranquillo. Im Anschluss stellte lavera Naturkosmetik die Kollektion des lavera Green Fashion Award Gewinners aus dem Januar 2016 vor: Paul Iby & Johanna Winklhofer. Musikalisch wurde die Show von Delfonic untermalt. Das Styling für die Models übernahm Aveda.
 

 

Bildunterschrift (l.): Umhang Komodo, Ethical Fashion on Stage, Ethical Fashion Show Berlin, A/W 2017/18. Foto: © Messe Frankfurt


Noch bis einschließlich heute bildet die Ethical Fashion Show Berlin gemeinsam mit dem Greenshowroom im Postbahnhof Europas größte Plattform für grüne Mode während der Berlin Fashion Week. 179 internationale Labels präsentieren ihre neuen Kollektionen – im Greenshowroom Contemporary und auf der Ethical Fashion Show Berlin Casual- und Streetwear.
(Quelle: Messe Frankfurt)

 

 

Weitere Informationen:
www.messefrankfurt.com


Titelbild: Jaspe, Ethical Fashion on Stage, Ethical Fashion Show Berlin, A/W 2017/18. Foto: © Messe Frankfurt 

2017-01-19