Royal Mansour Marrakech zeigt kostbare Kaftane der Modedesignerin Tamy Tazi

 

 

 

Vom 20. bis zum 31. März 2016 dürfen sich modebegeisterte Marrakech-Urlauber auf einen erlesenen Augenschmaus freuen: In den prächtigen Räumen des königlichen Luxushotels Royal Mansour findet eine Werkschau der Modedesignerin Tamy Tazi statt, in welcher deren schönste Kreationen aus den letzten 40 Jahren gezeigt werden. Insgesamt präsentiert das Hotel über 30 kostbare Kaftane zu Ehren der Mode-Ikone. Die Ausstellung zeigt Stücke aus den unterschiedlichsten Phasen von Tazis Schaffen und erzählt die Geschichte ihres Aufstiegs zu einer Botschafterin für marokkanischen Stil und Eleganz.

 

 

Bildunterschrift (r.): Modelle der Modedesignerin Tamy Tazi. © Royal Mansour Marrakech

 

Tamy Tazi ist eine Schlüsselfigur in der marokkanischen Modewelt. Im Anschluss an eine behütete Kindheit in Spanien führte die gebürtige Marokkanerin ihre Heirat 1953 nach Casablanca, Marokko, zurück, wo sie die ersten Kaftane entwarf. Ihre Freundin Aline Romanones ermutigte Tazi, aus ihrer Leidenschaft eine berufliche Karriere zu machen und eine erste Kollektion zu entwerfen.

 

1975 eröffnete Tazi ihr Designstudio mit einer einzigen Schneiderin. Bereits wenige Jahre später beschäftigte sie ganze 20 Mitarbeiter. Das Unternehmen stand stets unter der Fürsprache von Yves Saint Laurent und Fernando Sanchez, die in Tamy Tazis Schaffen zahlreiche Qualitäten der Pariser Haute Couture vereint fanden: der Geist der Avantgarde, stilistischer Wagemut, kostbare Materialien, aufwändigste Handfertigung, vom Schnitt bis hin zu den subtilsten Details, sowie eine limitierte Zahl neuer Stücke für jede neue Saison. Die Frage nach ihrer persönlichen Definition von Eleganz beantwortet Tazi mit nur einem einzigen Wort: „Harmonie“.

 

 

Bildunterschrift (l.): Prächtige Kleiderkreationen im Royal Mansour. © Royal Mansour Marrakech

 

 

 

 

Die Tamy-Tazi-Retrospektive im Royal Mansour Marrakech ist Teil der Initiative des Hotels, eine Plattform für marokkanische Kunst zu bieten. Als Grande Dame marokkanischer Haute Couture hat Tamy Tazi eine große Leidenschaft für traditionelle Handwerkskunst. Die so genannte Jewel Gallery des Hotels, verziert mit außergewöhnlichen Stuckarbeiten, bietet die Bühne für Tazis Kreationen, die durch besonders prächtige Stickereien, genannt „chbika“, bestechen. In den Salons des Royal Mansour werden Arbeiten aus Baumwolle, Brokat und Musselin gezeigt – ein wahrer Augenschmaus der Tamy Tazis Farbpalette in Kontrast zu den Wandmosaiken inszeniert.

Das Royal Mansour Marrakech veröffentlicht einen Ausstellungskatalog und zeigt zudem einen Film sowie zahlreiche Videoclips rund um das Schaffen von Tamy Tazi.

 

Weitere Informationen:
www.royalmansour.com

 

Titelbild: Kostbarer marokkanischer Kaftan in Rot.© Royal Mansour Marrakech