Ena Trachten: Tracht ist Rock!


Soll es ein typisch bairisches Gwand, sprich Dirndl, sein oder sollte sich frau dem modernen Zeitgeist anpassen und Tracht mit aktuellen Trends kombinieren?

Eine Möglichkeit, dass Fest en vogue gekleidet zu besuchen, ist die rockige Variante. Korsagenschnitte und Nieten sorgen dafür, dass der Charakter einer selbstbewussten und jungen Frau unterstrichen wird. Auffällige Muster und starke Farben ersetzen die klassischen Trachten-Verzierungen.

Nach dem Motto: Tracht ist Fashion. Tracht ist Couture. Tracht ist Rock! bietet beispielsweise das Dirndl Sarah von Ena Trachten eine durchaus ansprechende Alternative. Der Korsagenschnitt zaubert nicht nur eine wundervolle Taille, sondern auch ein tolles Dekolleté. Mit schwarzen High Heels ist dieses Outfit nicht nur vollendet – es ist zudem rockig und selbstbewusst.

Passende Accessoires wie etwa textile Halsbänder und komfortable, kleinformative Handtaschen runden den modischen Wiesn-Auftritt ab.

Weitere Informationen:
www.ena-fashion.com

Bildtext: Aus der aktuellen Ena Tracht.