Laufstegfieber: Die 50plus Messe “Die 66“ sucht Models ab 40 Jahren


Freude an Mode kennt keine Altersgrenze. Mode für Menschen im besten Alter muss nicht langweilig sein. Das bewiesen die Models bereits im Vorjahr auf der „Die 66“, denn Mode, Marken und Laufstegpräsentationen sind fester Bestandteil des Bühnenprogramms der 50plus Messe. „Auch in diesem Jahr wollen wir mit unserer Modenschau zeigen, wie viel Spaß Mode macht“, so Bettina Kaiser, Projektdirektorin der „Die 66“ in Leipzig. „Die farbenfrohe und lebendige Präsentation stieß bei unseren Besuchern auf große Resonanz. Das wünschen wir uns auch in diesem Jahr. Dabei ist uns eine authentische Präsentation durch Models in der Altersgruppe der Messebesucher besonders wichtig.“

Gesucht werden für die Modenschauen der „Die 66“ Frauen ab 40 mit Kleidergröße 38 bis 46 und einer Körpergröße von mindestens 170 cm. Der Startschuss für das diesjährige Modelcasting der „Die 66“ fällt am 28. Juli um 9.30 Uhr im Leipziger Tanzcentrum Seidel & Seidel. Eine Voranmeldung zum Casting ist nicht nötig, aber der Terminkalender der Kandidatinnen sollte noch Lücken aufweisen.

Zur ersten Anprobe treffen sich die ausgewählten Models am 21. September. Die Choreografie für die Präsentation wird an vier zusätzlichen Terminen einstudiert: am 8. September, am 22. September sowie am 6. und 20. Oktober. Letzter Termin vor dem großen Auftritt auf der Messe ist die Generalprobe am 24. Oktober. Danach heißt es: Vorhang auf, die Show beginnt!

LVZ und „Hier ab vier“-Moderatorin Katrin Huß erneut in der Jury

Ausgewählt werden die angehenden Models von einer Jury bestehend aus Vertretern des MDR, der LVZ, des Modeunternehmens Mona, des Tanzcentrums Seidel & Seidel sowie der Leipziger Messe. MDR „Hier ab vier“-Moderatorin Katrin Huß begleitet zudem eine der Modenschauen zur Messe. Die Jury wählt aus den Teilnehmerinnen die zehn Besten aus, die dann die neusten Modetrends auf der Messe präsentieren. Die Gewinnerinnen erhalten einen Modelvertrag für die „Die 66“ inklusive Training sowie ein Honorar von 400,- Euro. Wer nicht auf dem Laufsteg auftreten wird, bekommt einen Preis für seine Casting-Teilnahme: Alle Modelanwärterinnen erhalten als Dank zwei Eintrittskarten für die “Die 66“.

Wanted: Haarmodels für MDR „Hier ab vier“-„Haarscharf“

Für „Hier ab vier“-„Haarscharf“ mit Sven Hentschel auf der Messe „Die 66“ am 26. Oktober 2013, sucht MDR „Hier ab vier“ bei dem Modelcasting am 28. Juli 2013 drei Haarmodels, die bereit für ein komplettes Umstyling sind. Die drei Auserwählten werden am 26. Oktober 2013 mit auf der „Die 66"-Hauptbühne sein und erhalten nach dem Auftritt ein komplettes Frisuren-Umstyling von Sven Hentschel. Sowohl der Messeauftritt, als auch das anschließende Umstyling, werden mit der Kamera begleitet und am 28. Oktober 2013, ab 17.00 Uhr, im Zuge von „Hier ab vier"-"Haarscharf“ im MDR FERNSEHEN gesendet. Zwei der drei Haarmodels werden außerdem in der „Hier ab vier“-Live-Sendung im MDR FERNSEHEN als Haarmodels zu sehen sein.

Weitere Informationen:
www.die-66.de

brikada: Auf dem Laufsteg. Foto (Archiv): Die 66