Deichmann Design Atelier: So wird ein Schuh draus!


In einem ersten Schritt haben Milou van den Berg, Sam Frenzel, Mads Dinesen, Nova Chiu und Lenka Marková futuristische Entwürfe entwickelt und während eines Workshops an der Deutschen Schuhfachschule (DSF) in Pirmasens präsentiert.

Jetzt sind die DSF-Studierenden gefragt. Ihre Aufgabe: Sie fertigen aus den Skizzen der Designer tragbare Schuhe – in aufwändiger Handarbeit.

„Die Deutsche Schuhfachschule spielt im „Deichmann Design Atelier“ eine sehr wichtige, wenn auch für die Öffentlichkeit unsichtbare Rolle: die der technischen Ausarbeitung“, erläutert Projektleiter Martin Thorenz, Dozent für Modell- und Kollektionsgestaltung an der Deutschen Schuhfachschule. Keine einfache Aufgabe: „Ein Entwurf kommt manchmal in Form eines geklebten Papiermodells daher, teilweise sind es auch nur Bleistift-Skizzen oder kolorierte Zeichnungen. Bis ein Schuh daraus wird, ist schon sehr viel Arbeit nötig“, betont Thorenz.

Ob pinkfarbene Pumps, besetzt mit einer Vielzahl winziger, goldener Glöckchen, Stiefeletten, deren stromlinienförmiger Absatz dem Segel eines Schiffes nachempfunden wurde, oder Sandalen, die sich durch ein geschicktes Zusammensetzen in einen Plateauschuh verwandeln – bei solch gewagten Schuhentwürfen sind Kreativität und Fingerfertigkeit gefragt.

Die Studenten der Deutschen Schuhfachschule lösen technische Probleme, organisieren das benötigte Material und bearbeiten es entsprechend der Vorgaben der Designer. Kurzum: Sie zeichnen mit ihren Semesterarbeiten dafür verantwortlich, dass aus den Entwürfen der Designer nicht nur einzigartige, sondern vor allem tragbare Schuhe entstehen.

Bis zum 13. Juni haben die Studenten der Deutschen Schuhfachschule Zeit, die außergewöhnlichen Schuhe zu fertigen. Dann werden die Modelle im Rahmen einer exklusiven Präsentation in Berlin vorgestellt. Das Event kann die interessierte Fashion-Community im Internet verfolgen.

Weitere Informationen:
www.deichmann.com
(Der Link wurde am 11.05.2013 getestet.)

Bildtext (v.l.): Konzentriert bei der Arbeit: DSF-Studentin Warinthip Thengwatthana. Sie zeichnet für die Umsetzung eines Entwurfs des Designer-Duos Nova Chiu verantwortlich. DSF-Studentin Roswitha Gritsch produziert die ausgefallenen Sneakers der Niederländerin Milou van den Berg in aufwändiger Handarbeit.