Deichmann Design Atelier vereint Europas beste Nachwuchsdesigner


Sie alle haben sich in der Modeszene bereits einen großen Namen gemacht. Nun stellen sich die Modeschöpfer gemeinsam einer neuen Herausforderung: als kreative Köpfe des Deichmann Design Ateliers entwerfen sie gemeinsam mit den beiden Schuhdesignerinnen Milou van den Berg und Lenka Marková ebenso einzigartige wie tragbare Schuhe.

Deichmann, Europas größter Schuhhändler, hat das Projekt anlässlich seines 100. Geburtstags ins Leben gerufen. Bei der Gestaltung einer exklusiven Jubiläumskollektion lässt er den jungen Stardesignern vollkommen freie Hand. „Entscheidend ist die kreative Idee“, betont Projektleiterin Sonja Schröder-Galla. Ein Anspruch, dem die Designer mehr als gerecht werden. Die ersten Entwürfe, die während eines Workshops an der Deutschen Schuhfachschule in Pirmasens erarbeitet wurden, machen Lust auf mehr. „Am Ende werden wir alle vollauf begeistert sein, so viel steht schon jetzt fest“, ist sich Sonja Schröder-Galla sicher.

„Ich bin sehr glücklich darüber, dass Deichmann mit jungen Designern zusammenarbeiten möchte und damit jeder von uns die Chance erhält, sein Talent zu zeigen“, sagt Nova Chiu, die vor zwei Jahren ihr Modedesign-Studium am College of Fashion in London mit Auszeichnung abschloss. Der typische Nova-Chiu-Stil, der traditionsreiches Handwerk mit einem „wilden“, modernen Mix bei der Auswahl der Materialien verbindet, wird selbstverständlich auch ihre Schuhmodelle prägen.

Weitere Informationen:
www.deichmann.com
(Der Link wurde am 15.03.2013 getestet.)

Bildtext: Nova Chiu (rechts) diskutiert mit einem Schüler der Schuhfachschule Pirmasens eines ihrer Schuhmodelle.