Nachlese: Berlin Fashion Week 2012 – Dorothee Schumacher


Die Kollektion von Dorothee Schumacher für Herbst und Winter 2012 überraschte mit viel floralen Mustern, glänzenden Uni-Stoffen und sehr viel Weiblichkeit. Beim Make-up-Look setzten die Visagisten auf einen natürlichen Teint, wenig bzw. sehr dezentes Augen-Make up, aber dafür stark getuschte Wimpern und zarte Rottöne. Die Haare waren locker nach hinten gebunden und wirkten wie leicht vom Wind zersaust.

Über Dorothee Schumacher:In Düsseldorf aufgewachsen, in Italien in die Lehre exklusiver Labels gegangen, ist es seit über 20 Jahren der leidenschaftliche Wunsch von Dorothee Schumacher, die Sehnsüchte der Frauen in ihren Lieblingsstücken einzufangen und umzusetzen. Dabei vertraut die vierfache Mutter neben ihrer Intuition für die weiblichen Bedürfnisse auf raffinierte Designs, erlesene Materialien und sorgfältige Schneiderkunst – diese Faktoren bilden das Herzstück der „Updated Basics“ und neu interpretierten Klassiker für Business, Freizeit und Event. Für die Seele sorgen überraschende Details, unkonventionelle Materialvorgaben und der spielerische Umgang mit Proportionen.
(Quelle: Text und Foto: beautypress.de)

Weitere Informationen:
www.dorothee-schumacher.com/de

(Der Link wurde am 27.01.2012 getestet.)