Anja Gockel, Heidi Klum und die Hall of Fame


Das International Women’s Forum ist ein weltweites Netzwerk der einflussreichsten Frauen aus mehr aus fast 40 Nationen. In vergangenem Jahr fiel die Wahl zum ersten Mal auf eine Deutsche: Heidi Klum.

Anja Gockel hatte die Ehre, als Präsidentin der Deutschen Sektion des International Women’s Forum, die Entertainerin und das Supermodel in die Hall of Fame aufzunehmen.

Vor rund 1400 Ehrengästen aus 30 Nationen würdigte Anja Gockel die Karriere und internationale Bedeutung von Heidi Klum. Ähnlich wie in Deutschland mit Germany’s Next Top Model ist Heidi Klum in Amerika durch die Fernsehsendung „Project Runway" und unzähligen Titelseiten and Kampagnen ein Superstar.

Den Rahmen für die festliche Gala bildete das imposante National Building Museum in Washington DC. In ihrer Laudatio sagte die deutsche Designerin Anja Gockel, Heidi Klum ist für die Jugend weltweit zu einem Idol geworden. Mit Fleiß, Zielstrebigkeit und Bodenhaftung zeigt sie wie man seine Träume verwirklichen kann.

Weitere Informationen:
www.anja-gockel.com

Bildunterschrift (v.l.): Heidi Klum und Anja Gockel

(Der Link wurde am 06.01.2012 getestet.)