Michaela May ist Schirmherrin der 12. „Mut zum Hut“ & 6. „schmuck durch Schmuck“


Auch diesmal wartet die „Mut zum Hut“ mit neuen Bestzahlen auf. Über 100 handverlesene Modisten und Hutmacher, Mode- und Schmuckdesigner bietet eine faszinierendes Angebot. Es reicht von elegant-bizarren Modellen über ungewöhnliche Kopfbedeckungen. Modische Extravaganzen lösen sich mit zweckorientierter Behütung für Damen, Herren und Kinder ab. Zahlreiche Aussteller präsentieren hinreißende Modelle der Herbst/Winter-Saison 2011/2012 sowie erste Glanzpunkte Frühjahr 2012.

„Auch diesmal bieten wir den Besuchern der ‚Mut zum Hut‘ mit ’schmuck durch Schmuck‘ eine außergewöhnliche, zum Vorjahr völlig neue Hut- und Schmuck-Präsentation“, erklärt Ute Patel-Missfeldt, Veranstalterin dieser weltweit einzigartigen Hutmode- und Schmuckschau.

Eine kleine Extra-Einladung richtet Ute Patel-Missfeldt an alle Hut-Freundinnen und Hut-Freunde: „Kommen Sie mit Ihrem schönsten Hut und lassen Sie sich von den vielen Gästen aus aller Welt bewundern!“

Das Rahmenprogramm besticht mit Hutmodenschau durch seine Vielfalt und künstlerischen Darbietungen. Die Eröffnungsfeier findet mit Schauspielerin Michaela May. Sie fungiert als Schirmherrin.

Die 12. Auflage der Ausstellung „Mut zum Hut“, in Verbindung mit der 6. „schmuck durch Schmuck“ Ausstellung, findet vom Freitag, 23. September bis Sonntag, 25. September 2011 im Residenzschloss sowie im Marstall und Boxenstall in Neuburg an der Donau statt.

Mit mehr als 8.000 erwarteten Besuchern verspricht die dreitägige Verkaufsausstellung wieder zu einem der diesjährigen Großereignisse der Renaissancestadt zu werden.

Weitere Informationen:
nebenstehender Flyer „Mut zum Hut“
www.mutzumhut.de

Bildunterschrift: Die "behüteten" Schlossdamen. Foto: „Mut zum Hut“

(Die Links wurden am 18.09.2011 getestet.)