brikada-Treff auf der „Mut zum Hut“-Ausstellung


Auf der 12. „Mut zum Hut“ mit Schmuck durch Schmuck in Neuburg an der Donau zeigen Modistinnen und Modisten ihre top-aktuellen Kreationen. Hier dreht sich alles um spannende Hutmode: feine Materialien, nuancenreiche Farben und betörende Hutformen. Anbieter hinreißend schöner Damenoberbekleidung, brillanter Schmuck-Ideen sowie hochwertiger Accessoires runden den brikada-Rundgang ab.

Interessierte brikada-Leserinnen und -Leser erleben auf der etwa 45 minütigen brikada-Tour hautnah, was zum Herbst/Winter 2011/2012 Hut modisch angesagt ist.

Auch haben hier junge Menschen die Möglichkeit, Kontakte mit Modistinnen/Modisten und Hut-Designern aufzunehmen. Sie können sich informieren, welche Berufschancen die Branche bietet.

Höhepunkt des brikada-Rundgangs wird unter anderem ein Foto-Shooting mit der Gründerin und Künstlerin der weltweit größten Hutschau „Mut zum Hut“, Ute Patel-Missfeldt, sein. Darüber hinaus wird der brikada-Rundgang in kurzen Video-Sequenzen aufgezeichnet werden. Anzuschauen ab Anfang Oktober 2011 bei brikada YouTube!

brikada-Treff-Termin: Samstag, 24. September 2011, 11.00 Uhr. Treffpunkt: im Schlosshof vom Schloss Neuburg an der Donau, zwischen Zylinder-Zelt und Große Dürnitz.

Zur besseren Planung: bitte unbedingt anmelden, unter: email: info@brikada.de

Über die „Mut zum Hut“ Ausstellung:
Die 12. „Mut zum Hut“ mit „Schmuck durch Schmuck“ Ausstellung findet von Freitag, 23. September bis Sonntag, 25. September 2011 in Neuburg an der Donau statt.

Bildunterschrift: Andreas Nuslan, weltbekannter Hutmachermeister und Modistenmeister aus Regensburg, präsentiert auf der 12. „Mut zum Hut“ Modisten handwerklich gefertigte Hüte. Foto: Mut zum Hut