brikada-Treff auf der Mut zum Hut beim Zylinder-Zelt von „Gladdys“ (Nachbericht)


Hutmode-begeisterte Damen aus Stuttgart, Berlin und München fanden sich zum 3. brikada-Treff auf der diesjährigen Hutmoden-Verkaufsschau im Residenzschloss und Marstall in Neuburg an der Donau ein.

Das sommerlich-herbstliche Sonnenwetter spielte mit und beschwingte das Publikum zum Kauf entzückender Hüte, einzigartiger Schmuckstücke oder bezaubernder Accessoires. Doch die Qual der Wahl fiel zur Jubliäumsveranstaltung mit einem Angebot von über 15.000 Hüten diesmal besonders heftig aus; immerhin war es der Mut zum Hut-Initiatorin Ute Patel-Missfeldt gelungen, unglaublich viele Aussteller aus dem In- und Ausland zur Präsentation ihrer Kreationen nach Neuburg an der Donau zu veranlassen. Sogar aus den USA, Rußland und dem westeuropäischen Ausland waren überaus schöne und geschmackvolle Hüte, Taschen- und Accessoires nicht nur zu bewundern sondern wurden vom Publikum auch eifrig gekauft.

Zum brikada-Fototermin wählte brikada-Herausgeberin Brigitte Karch den Stand des Gladdy Verlages, Ingolstadt. Dort, vor dem so originellen, eleganten Zylinder-Zelt, stellte Gladdy Herausgeberin Claudia Richarz-Götz die eigens zur Mut zum Hut-Schau erschienene Sonderausgabe "Gladdys Welt der Hüte" vor. Ein sehr geschmackvolles und informatives Magazin rund um Hutmode, Kultur und kulinarische Überraschungen. Die Fotos und Fotoreportagen tun ein Übriges, um die Freude und Lust an schönen Mode-Dinge wach zuhalten!

Übrigens: für rasch Entschlossene: Die Mut zum Hut-Schau ist noch bis heute, 27. September, 19.00 Uhr geöffnet.

Weitere Informationen:
www.mutzumhut.de
www.gladdys.de

Bildtext: Zum brikada-Fototermin auf der Mut zum Hut-Schau trafen sich Hutmode-begeisterte Damen aus Stuttgart, Berlin und München mit Gladdy Herausgeberin Claudia Richarz-Götz (5.v.l.) und brikada-Herausgeberin Brigitte Karch (2.v.l.). Foto: Doris Losch

(Die Links wurden am 27.09.2009 getestet.)