Quelle unterstützt createurope: The Fashion Academy Award 2008


Das Interesse an Mode in Europa ist groß. In Deutschland steht die Modebranche mit an der Spitze der Konsumgüterindustrie. Damit Deutschland als "Modeland" Furore machen kann, müssen Talente gezielt gefördert und zukünftige Karrieren vorbereitet werden, weiß man bei der Hauptstadtrepräsentanz des Goethe Instituts.

In der Mode liegen auch die Wurzeln der Quelle GmbH. Bis heute ist der Mode-Versand einer der Hauptgeschäftsbereiche in Deutschland und Osteuropa, in den weiter investiert wird. "Mehr Mode, mehr Marke": Mit dem Ausbau von trendigen Eigenmarken wie Explorer werden das moderne Erscheinungsbild, die ständige Suche nach Trends und deren breite Umsetzung gestärkt.

Interessierte können ihre Unterlagen bis zum 30. Juni 2008 an das Goethe Institut Berlin schicken. Am 18. Oktober 2008 werden die besten Kollektionen auf einer Modenschau in Berlin präsentiert. Insgesamt werden Preise in drei Kategorien verliehen. Die Awards sind jeweils mit Preisen in einem Gegenwert von 5.000 – 25.000 Euro dotiert. Quelle stiftet zwei Preise, darunter das "Ein-Jahr-Berlin-Package" für den "Best Upcoming Award". Der Gewinn beinhaltet die optimale Unterstützung für den Karrierestart im Modebusiness, u. a. Unterkunft, Coaching und Auftritt auf Modemessen innerhalb eines Jahres in Berlin, Zuschüsse zur Entwicklung einer eigenen Kollektion und ein Praktikum bei Quelle in Nürnberg, um die professionellen Strukturen eines internationalen Modeunternehmens kennen zu lernen.

Weitere Informationen:
www.createurope.com
www.quelle.de

(Die Links wurden am 27.05.2008 getestet.)