• Artikelbild: 7285.jpg
    startsocial: Deutschlands Engel gesucht
    Unter der Schirmherrschaft von Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel hat startsocial 2013/14 zum 10. Mal einen bundesweiten Wettbewerb um 100 Beratungsstipendien für soziale Ideen und Projekte ausgeschrieben. Vier Wochen noch – bis zum 31. Juli 2013 – läuft die Bewerbungsfrist.
  • Artikelbild: 7262.jpg
    Tone Finnanger: Tilda Am Strand und auf dem Land
    Die erfolgreiche junge norwegische Designerin Tone Finnanger präsentiert ihren vielen Fans die neuesten Deko- und Stoffideen zum Selbermachen.
  • Artikelbild: 7260.jpg
    Blumenbüro Holland: „Meine Pflanze und ich“
    Das Verhältnis, dass Sie mit Ihrer Pflanze eingehen, ist wie eine Liebesbeziehung. Je mehr Sie geben, desto mehr erhalten Sie zurück.
  • Artikelbild: 7243.jpg
    Internationaler Rat der 13 indigenen Großmütter in Europa
    Lesesonntag: Der Internationale Rat der 13 indigenen Großmütter wird im Juli 2013 erstmals gemeinsam in Europa anzutreffen sein. Das Publikum kann mit ihnen auf dem 1. Weltkongress Gesundheit, Bewusstsein & Heilung der Erde in Karlsruhe ins Gespräch kommen. Das globale Bündnis der weisen Frauen setzt sich für eine gesunde, gerechte und nachhaltige Welt ein!
  • Artikelbild: 7247.jpg
    Blumenbüro: Sommerparty mit Betulia & Kalanchoë
    Bei strahlendem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen zieht es nicht nur Mensch, sondern auch Zimmerpflanzen raus in die Natur. Beliebtes Stubengrün wie die farbenfrohe Betulia und die bezaubernde Kalanchoë werden in den Sommermonaten zu Balkon- und Terrassenbewohnerinnen.
  • Artikelbild: 7241.jpg
    BMF gibt Sonder-Marke für Flutopfer heraus
    Das Bundesfinanzministerium hat entschieden, eine Sonderbriefmarke für die Flutopfer herauszugeben. Das immense Ausmaß der gegenwärtigen Hochwasserkatastrophe und die damit verbundene Notwendigkeit, rasch und unbürokratisch zu helfen, gaben den Ausschlag für die Entscheidung.
  • Artikelbild: 7242.jpg
    Rastal: Der „Keferloher“ stammt aus dem Westerwald
    Ende August 2013 wird der offizielle Oktoberfestkrug 2013 der Öffentlichkeit vorgestellt werden. Den Krug nennt man auch „Keferloher“. Doch woher kommt die Bezeichnung „Keferloher“? Nun, der Ton für den „Keferloher“ stammt aus dem Kannenbäckerland im Westerwald, dem Sitz der Firma Rastal.
  • Artikelbild: 7230.jpg
    Regionale Bierküche in der Maximlians-Klause in Augsburg
    Biergulasch in ausgeprägt, malzaromatischer Export Dunkel-Biersauce, Weißbiersuppe, zubereitet mit hefeblumiger, dezent malziger alt-bayerischer Weissen oder Lammhaxen, verfeinert mit vollmundigem, gehaltvollem St. Laurentius-Bock-Weizenbock – Magdalena Förster, Inhaberin der Augsburger Traditionsgaststätte Maximilians-Klause – kommt in Fahrt, wenn es um „Kochen mit bayerischem Bier“ geht.
  • Artikelbild: 7231.jpg
    100-jähriges Jubiläum des Ostdeutschen Rosengartens in Forst
    Unter dem Motto „100 Jahre Rosenträume an der Neiße“ lässt die Stadt Forst (Lausitz) zum 100. Jubiläum des Ostdeutschen Rosengartens im Jahr 2013 die Tradition der Deutschen Rosenschau wieder aufleben.
  • Artikelbild: 7221.jpg
    Anne Rogge: „Geschenke aus der Natur“
    Lust auf Löwenzahn-Gelee oder ein Körperpeeling aus Birkenblättern und Zucker? Dann sind Sie bei Anne Rogges „Geschenke aus der Natur“ richtig.