• Artikelbild: MVHS Armenisch zum Verlieben Diana Hambardzumyan SKAL.jpg
    MVHS: Armenisch zum Verlieben mit Autorin Diana Hambardzumyan
    Die Offene Akademie der Münchner Volkshochschule (MVHS) lädt zur Abendlesung mit der armenischen Autorin Diana Hambardzumyan mit ihren Übersetzerin Gayane Ginoyan. Die Veranstaltung findet im Rahmen des Themenschwerpunkts „1915 | 2015 Der Genozid an den Armeniern“ statt.
  • Artikelbild: gpp Niederland Fruehling Kleinkind SKAL.jpg
    Am 1. März eröffnen die Gärten von Appeltern
    Die Gärten von Appeltern feiern nach ihrer dreimonatigen Winterpause am 1. März den Start in die Gartensaison 2015. Das Motto „Genieß den Frühling" spricht für sich - mit den ersten Krokus- und Narzissenblüten werden die frischen Farben, geselliges Beisammensein im Freien und die Liebe zum eigenen Grün zelebriert.
  • Artikelbild: NABU Screenshot DETAIL Startseite SKAL.jpg
    NABU mit neuer Website - Internetportal macht Lust auf Natur
    Rechtzeitig zum Beginn der Wandersaison haben die Naturschützer ihre zentrale Website und die Internetseiten der Landesverbände gründlich überarbeitet.
  • Artikelbild: Bezirk Schwaben SKAL.jpg
    Bauen und Wohnen – Topthema der afa 2015
    Zur großen Freude ihrer Besucher-Fangemeinde rückt die afa2015, eine der führenden Verbrauchermessen in Deutschland, in greifbare Nähe; denn vom 11. bis 19. April präsentieren auf dem Augsburger Messegelände rund 600 Aussteller ein umfassendes Angebot rund um Heim, Mode, Haushaltsgeräte, Nahrungs- und Genussmittel sowie internationale Spezialitäten. Die afa2015 macht aber auch mobil: Autos vom SUV bis zum kleinen Stadtflitzer, dazu eine breite Auswahl an Fahrrädern.
  • Artikelbild: 2_III_TB SKAL Waisenhaus_fuer_wilde_Tiere.jpg
    Neue Staffel der ARD/SWR-Doku "Das Waisenhaus für wilde Tiere" mit Elisabeth Lanz
    Die ARD/SWR-Dokumentation "Das Waisenhaus für wilde Tiere" geht ab 26. Februar mit neuen Drehorten, wilden Tieren, alten Bekannten und einem Besuch von Filmtierärztin Elisabeth Lanz in die neue Staffel.
  • Artikelbild: MuenchnerStiftungsFruehling TB Beratung SKAL.jpg
    2. MünchnerStiftungsFrühling (MSF) bunt und vielfältig wie nie
    München geht stiften – und das recht häufig. Etwa 1.000 rechtsfähige Stiftungen existieren alleine in der bayerischen Landeshauptstadt. In der Bürgergesellschaft sind Stiftungen nicht mehr wegzudenken – und doch wissen viele immer noch wenig darüber.
  • Artikelbild: SSKA Aiufwind Fricher Wind Gewinner SKAL.jpg
    SSKA: Preisvergabe zum Jugendpreis "Frischer Wind 2014"
    Die Gewinner des Jugendpreises der Stiftung "Aufwind" - der Kinder- und Jugendstiftung der Stadtsparkasse Augsburg (SSKA) - stehen fest. Im Mittelpunkt der gewählten Themen standen Inklusion, Migration und Kreativität.
  • Artikelbild: GARTEN TB SKALA.jpg
    Frühlingserwachen mit der 47. Freizeit Messe Nürnberg
    Auch wenn der Frühling offiziell erst am 20. März 2015 sein Debüt gibt, dürfen sich schon jetzt Messebesucher auf eine bunte, farbenprächtige Garten- und Outdoor-Saison freuen; denn der Veranstalter, die AFAG Messen und Ausstellungen GmbH, bietet auf der Freizeit Messe im Messezentrum Nürnberg eine unglaubliche Themenvielfalt rund um die schönste Zeit des Jahres: die Freizeit!
  • Artikelbild: Togo-Hilfe Margret Kopp und Nata SKAL.jpg
    Aktion PiT-Togohilfe: Hilfe für Nata in Togo hat geholfen!
    Es schien nahezu unmöglich, dem kleinen Nataniman Kolani aus Togo zu helfen (Brikada berichtete am 5. Dezember 2014). Doch das geballte Engagement der beliebten bayerischen TV-Darstellerin Baumgarten und Magret Kopp, Vorsitzende von Aktion PiT - Togohilfe e.V., machten das Unmögliche möglich. Nachzulesen in einem offenen Dankesschreiben, das uns heute erreichte.
  • Artikelbild: Stiftung Warentest COVER Finanz Maerz 2015 SKAL.jpg
    Stiftung Warentest: Gemanagte Aktienfonds übertreffen Index nur selten
    Wer sich nicht dauerhaft mit Minirenditen bescheiden will, braucht Aktienfonds. Die Stiftung Warentest hat jetzt überprüft, welche Fonds und Anlagestrategien sich auch für besonnene Anleger und Einsteiger eignen. Meist fahren sie am besten mit marktbreiten Indexfonds. Wer aktiv gemanagte Fonds wählt, sollte in risikoarme Fonds investieren.