• Artikelbild: dm Sundance 3 Prod SKAL(1).jpg
    Mit Sundance von dm dufte in den Sommer starten
    Kaum sind die ersten Frühjahrssonnenstrahlen unterwegs, schon kommt fast sommerliches Flair auf. Sommerlich bedeutet dann auch, sich mit Sonnenschutzprodukten rechtzeitig zu versorgen. Neu sind hier etwa Lotion, Balsam und Fluid der dm-Marke Sundance. Sie haben sich in tropischem Design gehüllt – wer kann sich schon ihrer karibischen Anmutung entziehen!
  • Artikelbild: Patel Isabel Osterhase IMG_20150225_0001 SKAL.jpg
    Isabel Patel: Frühlingsausstellung im Sonntagshaus
    Das Frühjahr kündigt sich unmissverständlich an, Ostern rückt näher schon. Und wer sich rechtzeitig mit hübschen, originellen Dingen eindecken möchte – entweder als Geschenk für liebe Freunde oder auch mal für sich selbst – kann beispielsweise bei Isabel Patel in ihrem „Sonntagshaus“ in Neuberg an der Donau fündig werden. Ganz neu ist eine berauschend schöne Auswahl blühender Kamilien!
  • VSB kritisiert BGH Urteil zu den Berechnungsmethoden der Kapitallebensversicherungen
    Nach Ansicht des VerbraucherService Bayern im KDFB (VSB) führe das BGH Urteil zu den Berechnungsmethoden der Kapitallebensversicherungen zu einer kapitalen Verunsicherung der Altersvorsorgesparer und benachteiligt wieder die Versicherten.
  • Artikelbild: Gasteig_Front_B.JPG
    MVHS: „Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum“ – Fachtag: Musik im Alter
    Nietzsches berühmter Satz im Titel der Veranstaltung drückt aus, von was für einer existenziellen Bedeutung Musik in jeder Lebensphase ist. Die Sorge, ob und wie das Alter mit seinen unterschiedlichen Tücken und Bedürfnissen gestaltet werden kann, ist allgegenwärtig. Musik kann dabei eine wichtige Rolle spielen.
  • Artikelbild: MVHS Armenisch zum Verlieben Diana Hambardzumyan SKAL.jpg
    MVHS: Armenisch zum Verlieben mit Autorin Diana Hambardzumyan
    Die Offene Akademie der Münchner Volkshochschule (MVHS) lädt zur Abendlesung mit der armenischen Autorin Diana Hambardzumyan mit ihren Übersetzerin Gayane Ginoyan. Die Veranstaltung findet im Rahmen des Themenschwerpunkts „1915 | 2015 Der Genozid an den Armeniern“ statt.
  • Artikelbild: gpp Niederland Fruehling Kleinkind SKAL.jpg
    Am 1. März eröffnen die Gärten von Appeltern
    Die Gärten von Appeltern feiern nach ihrer dreimonatigen Winterpause am 1. März den Start in die Gartensaison 2015. Das Motto „Genieß den Frühling" spricht für sich - mit den ersten Krokus- und Narzissenblüten werden die frischen Farben, geselliges Beisammensein im Freien und die Liebe zum eigenen Grün zelebriert.
  • Artikelbild: NABU Screenshot DETAIL Startseite SKAL.jpg
    NABU mit neuer Website - Internetportal macht Lust auf Natur
    Rechtzeitig zum Beginn der Wandersaison haben die Naturschützer ihre zentrale Website und die Internetseiten der Landesverbände gründlich überarbeitet.
  • Artikelbild: Bezirk Schwaben SKAL.jpg
    Bauen und Wohnen – Topthema der afa 2015
    Zur großen Freude ihrer Besucher-Fangemeinde rückt die afa2015, eine der führenden Verbrauchermessen in Deutschland, in greifbare Nähe; denn vom 11. bis 19. April präsentieren auf dem Augsburger Messegelände rund 600 Aussteller ein umfassendes Angebot rund um Heim, Mode, Haushaltsgeräte, Nahrungs- und Genussmittel sowie internationale Spezialitäten. Die afa2015 macht aber auch mobil: Autos vom SUV bis zum kleinen Stadtflitzer, dazu eine breite Auswahl an Fahrrädern.
  • Artikelbild: 2_III_TB SKAL Waisenhaus_fuer_wilde_Tiere.jpg
    Neue Staffel der ARD/SWR-Doku "Das Waisenhaus für wilde Tiere" mit Elisabeth Lanz
    Die ARD/SWR-Dokumentation "Das Waisenhaus für wilde Tiere" geht ab 26. Februar mit neuen Drehorten, wilden Tieren, alten Bekannten und einem Besuch von Filmtierärztin Elisabeth Lanz in die neue Staffel.
  • Artikelbild: MuenchnerStiftungsFruehling TB Beratung SKAL.jpg
    2. MünchnerStiftungsFrühling (MSF) bunt und vielfältig wie nie
    München geht stiften – und das recht häufig. Etwa 1.000 rechtsfähige Stiftungen existieren alleine in der bayerischen Landeshauptstadt. In der Bürgergesellschaft sind Stiftungen nicht mehr wegzudenken – und doch wissen viele immer noch wenig darüber.