• Artikelbild: Dennenlohe brikada suesskind Huwald ByTM SKAL.jpg
    by.TM/Schlosspark Dennenlohe: Holzberg für 437 Pflanzen
    Die einen reden davon, die anderen tun etwas. So eröffneten kürzlich im Schlosspark Dennenlohe Hausherrin Sabine Freifrau von Süsskind und Jens Huwald, Geschäftsführer der BAYERN TOURISMUS Marketing GmbH (by.TM), eine hölzerne Rankhilfe. Diese wurde – gewissermaßen als Resteverwertung des Messestandes in der Bayeren-Halle auf der Internationalen Tourismusmesse in Berlin sinnvoll neu genutzt. Nachhaltig, eben.
  • Artikelbild: Velan TB Alle Produkte.jpg
    Premiere in der Hautpflege: VELAN Skincare präsentiert einzigartigen Wirkkomplex aus Bitterstoffen
    Manche Innovationen entstehen per Zufall. So etwa auch das neue Hautpflegeprodukt VELAN Skincare. Es ist der Extraktauszug des gelben Enzians, der gewissermaßen in Teamarbeit mit dem Wirkkomplex aus Bitterstoffen der Heilpflanzen Schisandra, Weidenrinde und Süssholz nun ein völlig neues Kapitel in der Naturkosmetik aufgeschlagen hat.
  • Artikelbild: Uni Paderborn Eltern Kinder Gesucht 4 Damen Skal..jpg
    Uni Paderborn: Beziehung zwischen „erwachsenen Kindern“ und ihren Eltern
    Psychologen der Universität Paderborn wollen 600 Familien für deutsch-italienisches Forschungsprojekt befragen. Dazu suchen sie erwachsene Kinder und deren Eltern. Ein spannendes Unterfangen, zumal deutsche und italienische Erwachsene befragt werden sollen.
  • Artikelbild: Erwin Mueller NEUNEU COVER Die Betten-Fibel SKAL.jpg
    Betten Fibel von Erwin Müller – pünktlich zum „Tag des Schlafes“
    Heute, am 21. Juni 2016, steht wie jedes Jahr die Initiative „Tag des Schlafes“ im Mittelpunkt besonderer Kalendertage. Sie will vor allem auf die Bedeutung eines erholsamen Schlafes aufmerksam machen. Immerhin gelten Schlafstörungen als Volkskrankheit. Vielleicht kennen Sie das ja auch: Nichts ist schlimmer, als (unfreiwillig) schlaflos durch die Nacht …
  • Artikelbild: Zuckerkomm TB tollwasblumenmachende Chrysanthemen SKAL.jpg
    Tollwasblumenmachen.de: Zum Verlieben: Heimische Blütenwunderwelt mit Chrysanthemen
    In zarten Rot- und Rosé-Tönen entfaltet die Chrysantheme ihre romantische Seite und verwandelt eine schlichte Einrichtung in eine elegante Blütenwelt. Dabei wird sie nicht im Strauß präsentiert, sondern ganz explizit mit der Vielseitigkeit ihrer Blütenformen in Szene gesetzt.
  • Artikelbild: Nymphenburg Lindsey Adelman Leuchte SKAL.jpg
    Porzellan Manufaktur Nymphenburg kooperiert mit US-Designerin Lindsey Adelman
    Wenn Luxusdesign sich mit höchster Handwerkskunst vermählt, kann nur Luxus vom Allerfeinsten entstehen. Genau das verspricht die Zusammenarbeit der traditionsreichen Porzellan Manufaktur Nymphenburg, München, mit der außergewöhnlichen amerikanischen Designerin Lindsey Adelman. Jüngste Beispiele belegen diese Aussage – ein exquisiter Genuss für Ästheten!
  • Artikelbild: MVHS Helga Roboter SKAL.jpg
    MVHS: Vom Hausnotruf zum Pflegeroboter - Technische Assistenzsysteme -- Segen oder Fluch?
    Ob intelligenter Medikamentenspender, Armbandgeräte mit Notruf- und Navigationsfunktion oder Roboter, die bei Pflegebedürftigen eingesetzt werden – technische Unterstützungssysteme spielen schon heute eine wichtige Rolle im Alltag älterer Menschen. Und die Entwicklung geht weiter.
  • Artikelbild: Lagenscheidt COVER Sprachfuehrer Spanisch SKAL.JPG
    Langenscheidt „Sprachführer Spanisch“
    Spanien ist ein sehr beliebtes Urlaubsziel, weil es alles hat: Sonne, Strand, Kultur und gutes Essen.
  • Artikelbild: REWE Baumwoll und Alternative Tragetasche SKAL.jpg
    NABU und REWE: Verzicht auf Plastiktüten
    Statt Tragetaschen aus Plastik finden Verbraucher jetzt in allen REWE-Supermärkten alternative Tragetaschen und Einwegkartons. Das ist das Ergebnis einer langfristigen strategischen Partnerschaft zwischen NABU (Naturschutzbund Deutschland e.V.) und der REWE Group.
  • Artikelbild: Jugend forscht Sara-Luisa Reh und Sara-Luisa Reh SKAL.jpg
    Jugend forscht: Augsburger Geschwister Sara-Luisa und Anja-Sophia Reh gewinnen 1. Preis Biologie
    Im gestern zu Ende gegangenen 51. Bundeswettbewerbs von Jugend forscht überzeugten Sara-Luisa Reh (16) und Anja-Sophia Reh (14) aus Augsburg die Jury im Fachgebiet Biologie. Die beiden untersuchten in einer Einzelfallstudie, inwiefern der Zyklus den Blutzuckerspiegel und die Insulinfreisetzung bei Diabetikerinnen beeinflusst.