Zurück drucken
Artikelbild: Little NEU London Bar und Grill  gunilla Hirschberger SKAL.jpg

Münchner Steakrestaurant Little London Bar & Grill spendet 10.000 Euro

Trinken für den guten Zweck im Münchner Little London Bar & Grill 10.000 Euro gehen an die Care-for-Rare Foundation im Dr. von Haunerschen Kinderspital der LMU.

Wasser hilft: Im Steakhouse Little London im Münchner Tal 31 wird soziales Engagement groß geschrieben. Die Geschäftsleitung des Restaurants leistet daher einen entscheidenden Beitrag, damit lebensbedrohliche Erkrankungen erforscht und neue Behandlungsmöglichkeiten entwickelt werden können. Dazu wird der Einrichtung der Erlös aus verkauftem Wasser, dem sogenannten Charity-Water, zur Verfügung gestellt: seit September 2016 sind bereits 10.000 Euro zusammengekommen, die nun gespendet werden.

Das Prinzip ist simpel, die Wirkung groß: Gäste, die eine Flasche Charity-Water im Little London bestellen, setzen sich dabei direkt für die Forschung seltener Kinderkrankheiten ein. Der Gesamterlös des verkauften Charity-Waters geht im Rahmen der vom Little London initiierten Hilfsaktion an die gemeinnützige Care-for-Rare Foundation im Dr. von Haunerschen Kinderspital in München. Das Steakhouse verzichtet somit auf jeglichen Gewinn.

„Wasser ist das Elixier des Lebens – der wunderbare Einsatz des Steakrestaurants Little London ermöglicht uns, kranken Kindern eine Chance zum Leben zu schenken. Durch die großzügige Spende können wir einerseits kranken Kindern direkt helfen und andererseits die Wissenschaft gemäß des Mottos „Erkennen-Verstehen-Heilen“ weiterentwickeln“, so der Direktor der Kinderklinik Professor Christoph Klein.


Bildunterschrift/Foto (r.): Little London Bar & Grill Red

Restaurant-Inhaberin Gunilla Hirschberger teilt diese Meinung: „Soziales Engagement liegt uns sehr am Herzen. Kinder sind unsere Zukunft – deshalb haben wir uns für die Unterstützung der „Waisen der Medizin“, also Patienten mit seltenen Erkrankungen, im Dr. von Haunerschen Kinderspital in München entschieden.“


 

Hintergrund: Das Little London Bar & Grill ist seit Mai 2015 die britische Steakhouse-Instanz im Herzen Münchens. In elegant-gemütlicher Atmosphäre bietet das Restaurant Steaks in allen Variationen aus über einem Dutzend Fleischsorten. Ein Highlight des Steakhauses ist der Montague Grill mit 928 Grad Celsius. Über 140 weitere Gin-Sorten, hochwertige Weine aus aller Welt, 120 Whiskeys und ausgewählte Craft-Biere werden unter anderem am langen Eichenholztresen im Barbereich serviert.
(Quelle: Little London Bar & Grill)

 

Bildunterschrift (o.): Little London Bar & Grill: Mario Pargger, Geschäftsführer und Restaurant-Inhaberin Gunilla Hirschberger. Foto: © Little London Bar & Grill


Weitere Informationen:
www.little-london.de


Titelbild: Little London Bar & Grill: Mario Pargger, Geschäftsführer und Restaurant-Inhaberin Gunilla Hirschberger. Foto: © Little London Bar & Grill

 

2017-05-17