Zurück drucken
Artikelbild: Tierpark Hellabrun c_Marc Mueller SKAL.jpg

Offene Akademie der MVHS: Die Zukunft des Tierparks Hellabrunn - Ein Masterplan für Tiere

Am Ende des 20. Jahrhundert war der Münchner Tierpark in die Jahre gekommen, es wurde nötig, die Gedanken des Natur- und Umweltschutzes und der nachhaltigen Tierhaltung, aber auch den Erlebnis- und Bildungscharakter eines modernen Zoologischen Gartens neu zu definieren.

Dies als Hintergrund, veranlasste die Verantwortlichen, sich den erkannten Herausforderungen zu stellen, um ein tragfähiges Zukunftskonzept für den Münchner Zoo zu erstellen. Im Jahre 2016 wurde nun ein ganz neuer Masterplan für die nächsten Jahre für Hellabrunn erarbeitet. Die wesentlichen Überlegungen und Perspektiven für den Münchner Tierpark stellt Rasem Baban, seit seit 2014 Direktor des Tierparks Hellabrunn, am Dienstag in der Offenen Akademie der Münchner Volkshochschule im Einstein 28 vor.

 

Wann: Dienstag, 16.5.2017, 18 Uhr
Wo: Bildungszentrum Einstein 28, Einsteinstr. 28, Vortragssaal 2
Wer: Die Offene Akademie der Münchner Volkshochschule
Eintritt: 7,- Euro (Voranmeldung bei allen Anmeldestellen der Münchner Volkshochschule unter Kursnummer E312500 möglich, Restkarten an der Abendkasse)
Infos: (0 89) 4 80 06-62 20
(Quelle: MVHS)



Weitere Informationen:
www.mvhs.de
www.hellabrunn.de



Titelbild: Elefantenhaus außen Tierpark Hellabrunn 2016 Foto: ©Marc Müller 

2017-05-13