Zurück drucken
Artikelbild: Strick Hannover 2 Maedels c_Fachausstellungen Heckmann SKAL .jpg

„Strick! Hannover“ erneut bei infa kreativ

Vom 14. bis 16. Oktober heißt es in Hannover wieder „Ran an die Nadeln!“ Dann nämlich steigt zum dritten Mal das große Handarbeitsevent „Strick! Hannover“ im Rahmen der erfolgreichen DIY-Messe infa kreativ mit rund 80.000 Besuchern an drei Tagen.

Die Besucher erwartet ein breites Angebot an Handarbeitsutensilien, unter anderem handgearbeitete und –gefärbte Wolle, Markengarne, Strick- und Häkelzubehör, Anleitungen.

Für neue Inspirationen, Trends und Techniken garantieren jedoch nicht nur die Aussteller mit ihrer Produktfülle. In spannenden, praxisorientierten Workshops – z.B. „Broomstick“ oder „Tunesisch häkeln“ – können Strickfans darüber hinaus bei den Profis neue Techniken lernen, praktische Tipps erhalten und in den Austausch mit Strickexperten und Gleichgesinnten treten. Motto: „Mit der richtigen Masche zum Glück!“

 




Bildunterschrift (r.):
Die infa-Messebesucher erwartet ein breites Angebot an Handarbeitsutensilien Foto: © Fachausstellungen Heckmann

 

 

 

„Do it together“ – so lautet der Slogan der infa Kreativ Nacht am 14. Oktober, dem ersten Messe-Tag. Bis 21 Uhr stehen dann Shopping, Musik, Foodtruck-Meile, kreative DIY-Workshops u.v.m. auf dem Programm.
(Quelle: Fachausstellungen Heckmann)



Weitere Informationen:
www.infa-kreativ.de
www.heckmanngmbh.de

Titelbild: Ran an die Nadeln heißt es auf der infa vom 14. bis 16. Oktober in Hannover. Foto: © Fachausstellungen Heckmann

 

2017-05-11