US-Fahrrad-Kultmarke Electra will von Hamburg aus Europa erradeln

 

 

 

Hamburg: Der 134 Quadratmeter große im kalifornischem Spirit gestaltete FlagshipStore hat alles, was sich begeisterte Pedalritter von einem modernen Bike-Shop erwarten: exklusive Auswahl an Fahrradklassikern und top-modernen eBikes, funktionelle Accessoires im Fashion-Look und natürlich eine Fahrradwerkstatt für Reparaturen. All das in komfortabler Shop-Atmosphäre, inklusive einem Café zum Relaxen, Plaudern und Fachsimpeln.

 

 

Bildunterschrift (l.): Werkstatt. Foto: 
Electra Store Hamburg

 Bildunterschrift (r.): Café. Foto:cElectra Store Hamburg

 

 

 

 

 

Im Hamburger Store werden erstmals alle Premiummarken unter einem Dach der Electra-Familie präsentiert. Die Palette reicht etwa vom US Bestseller Townie® über den bunten Cruiser und dem Hollandrädern entlehnten Modell Amsterdam. Auch die hochwertigen und detailverliebten Kids Bikes finden sich hier in zahlreichen Varianten. Details und Extras wie Griffe und Sattel können nach persönlichen Wünschen individualisiert werden. Hinzu kommen fröhliche, durchdachte Accessoires wie Körbe, Front Trays, Halterungen und Trinkgefäße.

 

 

 

Bildunterschrift (l.): Electra Werkstatt. Foto: Electra Store Hamburg

 

Von der Hansestadt aus will die Premiummarke Europa erobern und den Hype um die Bike-Legenden der beiden Berliner Auswanderer, Benno Baenziger und Jeano Erforth ins Leben gerufene Unternehmen auch in der eigentlichen Heimat entfachen. „Die Lust am Radfahren nimmt in Deutschland immer mehr zu – in Sachen Spaß und Komfort haben wir aber noch Nachholbedarf. Die stylischen und bequemen Premiumräder für Jedermann sind da genau die richtige Antwort auf das erwachende Bedürfnis“, so der Electra Europa Chef Axel Kedenburg, der selbst am liebsten auf dem Attitude-Cruiser Tacino Straight 8 durch die Hansestadt radelt.

 

Bildunterschrift: Viele, viele bunte Fahrradklingeln. Foto: Electra Store Hamburg

Weitere Informationen:
www.electrabike.com/hamburg

 

Titelbild: Electra Shop Frontansicht. Foto: Electra Store Hamburg