Germany’s Sexiest Vegan 2016: PETA sucht die attraktivsten Veganer*innen des Landes

 

 

 

 

Die „offene“ Kategorie lädt all jene zur Teilnahme ein, die sich hinreißend, aber nicht im klassischen Sinne männlich oder weiblich fühlen. Dabei sein ist ganz unkompliziert: Einfach den Fragebogen im Internet ausfüllen, ein Foto hochladen und schon ist die Chance auf den begehrten Titel gesichert. Bei der Wahl zählt nicht nur das schöne Äußere; vor allem das Engagement für die Rechte der Tiere hat Gewicht. Nach einer Vorauswahl durch die PETA-Jury werden die fünf Finalist*innen jeder Kategorie ab dem 31. August in einem Onlinevoting durch die PETA-Fangemeinde gewählt.

„Veganer*innen, zeigt, wie charmant ihr seid! Es gibt schließlich kaum etwas, das so attraktiv macht wie Mitgefühl für andere Lebewesen“, so Felicitas Kitali, Fachreferentin bei PETA. „Wir rechnen auch in diesem Jahr mit einem Ansturm von Teilnehmer*innen für den ‚Germany’s Sexiest Vegan‘ Contest.“

Die Gewinner*innen werden am 7. September Online präsentiert und dürfen den begehrten Titel ein Jahr lang tragen. Zudem gibt es traumhafte Preise zu gewinnen. Bewerben kann sich jeder, der vegan lebt und das 18. Lebensjahr vollendet hat. Teilnahmeschluss ist der 28. August 2016.
 

Weitere Informationen:
Sexy.PETA.de
Veganstart.de

 

Titelbild: Jamie Lee Go Vegan. Foto: ©Bam Bam Music/PETA