Bayerisches Sozialministerium lobt Innovationspreis ‚Zu Hause daheim‘ aus

 

 

 

Gesucht werden beispielhafte Projekte und Angebote aus den Bereichen Wohnberatung, bürgerschaftlich engagierte Nachbarschaftshilfe, Seniorengenossenschaft, Betreutes Wohnen zu Hause, Wohnen für Hilfe, Quartierskonzept, Seniorenhausgemeinschaft, generationenübergreifendes Wohnen sowie sonstige zukunftsfähige Wohnkonzepte im Vorfeld der Pflege.

Die Bewerbungen sind bis 31.12.2016 bei der jeweiligen Bezirksregierung einzureichen. Je Regierungsbezirk werden drei Preise in Höhe von 3.000 Euro, 2.000 Euro und 1.000 Euro vergeben. Die Preisverleihung findet im Rahmen der Auftaktveranstaltung zur Aktionswoche ‚Zu Hause daheim‘ statt. Die Aktionswoche findet vom 5. bis 14. Mai 2017 bayernweit statt. Am 4. August fand die Jubiläumsveranstaltung 10 Jahre Koordinationsstelle "Wohnen im Alter" in München statt.

Weitere Informationen:
www.zu-hause-daheim.bayern.de
www.zukunftsministerium.bayern.de

 

Titelbild: Ein Dankeschön an die Mitarbeiterinnen der Koordinationsstelle "Wohnen im Alter" (v.l.): Anja Preuß, Ute Werner, Annegret Schefold, Doris Rudolf, Brigitte Herkert, Sabine Wenng. Foto: StMAS / Jonas Hahn