Maja Nowak: „Abenteuer Vertrauen – Wie wir Menschen von Hunden lernen können“

 

 

 

 

 

Hundeflüsterin Maike Maja Nowak findet, dass Hunde von Natur aus perfekt seien, jedoch nicht immer perfekt unseren Erwartungen entsprächen. Sie meint, dass Hunde uns vieles lehren können.

Das höchst lesenswerte Buch bietet überraschende Erkenntnisse und Einblicke in die vielschichtige Beziehung Hund – Mensch. Der Mensch sollte sich und seine Einstellung zum Hund im Interesse eines harmonischen Zusammenlebens durchaus hinterfragen.

Maike Maja Nowaks Erlebnisse mit dem urwüchsigen Hund Raida sind ein gutes Beispiel dafür. Raida verweigert sich nämlich jeder Perfektionierung. Diese Erfahrung und die Beobachtung von Hundegruppen schildert die Autorin wie gewohnt humor- und verständnisvoll, authentisch. In ihrem vierten Buch zum Thema erklärt sie, wie Mensch und Hund sich respektvoll begegnen, einen natürlichen Umgang miteinander finden und das Leben genießen können.

Über die Autorin: Maike Maja Nowak leitet in Berlin das Dog-Institut. Sie lehrt u.a. in Seminaren und Vorträgen am Beispiel Hund wie sozialer Kontakt und eine starke Gemeinschaft aussehen können.
Doris Losch

 

Maike Maja Nowak: „Abenteuer Vertrauen – vollkommen aber nicht perfekt – was Menschen von Hunden lernen können“, gebunden, 368 Seiten, zahlreiche SW-Fotos, Euro 19,99, ISBN 978 3 442 39265 0, erschienen im Mosaik Verlag, München.

Weitere Informationen:
www.mosaik-verlag.de
www.maike-maja-nowak.de
www.dog-institut.de

Bei Amazon kaufen