Landesgartenschau Bayreuth 2016 ist eröffnet

 

 

 

 

 

Erwartet werden 750.000 Besucher. Sie können aber nicht nur die Landesgartenschau bewundern, sondern auch Bayreuth und die Region für sich entdecken. Dazu laden Eremitage, der Ökologisch-Botanischen, der Hofgarten, der Festspielpark oder das Schloss Fantaisie ein. Und natürlich lohnt ein Stadtbummel allemal.

 

Bildunterschrift: Landesgartenschau Bayreuth 2016 ist eröffnet. (C): LGS Bayreuth 2016

Grüne Welle für Bayreuth

Mit dem Bayerischen Gärtnerei-Verband e.V., dem Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Bayern e.V. und dem Bund deutscher Baumschulen – Landesverband Bayern e.V. sind die grünen Verbände Bayerns erneut mit vielen Ausstellungsbeiträgen vertreten. Gepflanzt wurden alleine 250.000 Frühjahrs- und Sommerblumen sowie 10.000 Bäume. „Eine mehr als beeindruckende Leistung, die erneut die Leistungskraft unserer Garten-baubetriebe unter Beweis stellt“, freut sich Bayerns „Oberster Gärtner“ Roland Albert.

Grüne Akzente sind im gesamten Gartenschaupark zu sehen: mit dem auf über einem Kilometer Länge renaturierten Roten Main, 14 wechselnden Blumenschauen, sieben gestalteten Hausgärten und Ausstellungen der Baumschulen. Von bayerischen Friedhofsgärtnern und Grabmalgestaltern werden darüber hinaus 48 Muster-Grabanlagen präsentiert: ein in dieser Dimension bei bayerischen Landesgartenschauen bisher nicht dagewesener Ausstellungsbeitrag.

Weltneuheit Kletternetz 

Die Landesgartenschau ist ein Event für die ganze Familie. Entlang eines 2,5 km langen Rundwegs passieren die Besucher einen Fossilien-Wasserspielplatz, moderne Landschaftsarchitektur in Form von Themen-Kabinetten, Beachvolleyballfelder – und  sogar ein kleines Outdoor-Schlösschen namens „Petit Château“ mit speziellen Angeboten für Kinder und Jugendliche. Auch wird den Besuchern mit einer 400 m² großen Kletternetzlandschaft eine in ihrer Gestaltung weltweit einmalige Balancier- und Kletterfläche geboten.

Weitere Informationen:
www.landesgartenschau2016.de

 

Titelbild: Logo Landesgartenschau Bayreuth 2016. Foto: (C): LGS Bayreuth 2016