afa2016: Auf geht’s zum Endspurt!

 

 

 

Denn nur noch heute kann man die gelungene, aufwändige Gartenschau mit ihren verschiedenen Themengärten bewundern. Nur noch heute gibt es und Bella Italia – eine Liebeserklärung an unsere südlichen Nachbarn. Und nur noch heute findet man das geballte angebot an Fchkompetenz, Unterhltung und Ideen.
 

Ein letzter Blick in Halle 4: Dort präsentieren sich unter dem Motto „Augsburg International“ ausländische Vereine – vom Verein türkischer Eltern Augsburg über die Serbische Folkloreguppe und vietnamesisch Deutsch-Bengalische Gesellschaft bis hin zum American Football Club Augsburg und dem Vietnamesischen Kulturverein. Eine Riesenchance für diejenigen, die sich über fremde Kulturen informieren und die Menschen, die sie verkörpern, kennenlernen möchten!

Tipp: Am Sonntag an der WWK-Arena parken
Am Sonntag dürfte es mit Abstand am besten sein, den Parkplatz der WWK-Arena anzufahren (Euro 4,-) und den kostenlosen Shuttlebus zur Messe zu nutzen, der afa-Gäste in rund sieben Minuten ganz bequem an den Messeeingang bringt ( 9 Uhr erster Bus ab WWK-Arena, 18.45 Uhr letzter Bus ab Messe).

Öffentliche Verkehrsmittel:
Die Messelinie 9 fährt während der gesamten Laufzeit im Viertelstundentakt zwischen Messezentrum und Hbf (über Kö). Die Buslinie 41 fährt vom Königsplatz zur Messe, Straßenbahnlinie 3 vom Hauptbahnhof über Königsplatz und Rotes Tor bis zur Haltestelle Bukowina-Institut.

 

Weitere Informationen:
www.afa-messe.de

 

Titelbild: Messegeschehen. Foto: AFAG