Neu: La mer Sun Protection

 

 

 

 

Von der Cuxhavener Marke „La mer“ gibt es die neue Serie “Sun Protection“. Die Wirkstoffe sind Triparasol mit Meeresschlick-Extrakt, UVB- und UVA-Filtern und Alga-Sol, ein Extrakt aus der Braunalge Laminaria Ochroleuca.

Besagte Alge stammt aus den dicht unter der Meeresoberfläche wachsenden Seetangwäldern. Dort ist sie hoher Sonnenstrahlung ausgesetzt und hat die Fähigkeit entwickelt, sich vor der Sonne zu schützen. Alga-Sol wehrt Freie Radikale ab, Triparasol schütze die zelluläre DNA, so der Hersteller, und mindere die Gefahr von Sonnenbrand, sonnenbedingten Allergien, DNA-Schädigungen, vorzeitiger Hautalterung und Pigmentverschiebung.

Dr. Stefanie Wriedt, Leiterin Forschung, Entwicklung, Qualitätsmanagement bei La mer hat Tipps für den klugen Umgang mit der Sonne: „Mittagssonne zwischen 11 und 15 Uhr meiden, hohen Lichtschutzfaktor verwenden, großzügig auftragen, für den ganzen Körper sind mindestens 3 EL Sonnencreme notwendig, Baby und Kleinkinder durch Kleidung und Sonnenschutz mit hohem Lichtschutzfaktor besonders schützen."

Gibt es als Sun-Spray SPF 30, Sun-Cream Gesicht SPF 30, Sun-Gel Körper SPF 30 und Sun-Gel Gesicht & Körper SPF 50.

Weitere Informationen:
www.la-mer.com