Franziska von Hardenberg: Dekoideen mit Schnittblumen

 

 

 

Franziska von Hardenberg, Blumenexpertin und Gründerin des Internet-Abo-Blumenservices „Bloomy Days“, hat ein wahres Füllhorn an Ideen für phantasievolle Blütenarrangements zusammengestellt. Mit Hilfe von Schritt-für-Schritt-Darstellungen kommen auch ungeübte Hobby-Floristinnen bestens zurecht und zaubern individuelle Kreationen mit Knospen und Blüten, Blumen und Zweigen, kurz mit der ganzen Pracht der Jahreszeiten.

Die Dekoideen inklusive guten Rats für Accessoires und Zubehör ranken sich um die Stars der floralen Szene: Tulpe und Rose, Hortensie und Amaryllis. Kleine Auswahl: Bouquet im Gugelhupf, Festlicher Osterbrunch, Vielfalt der Rosen, Sommerspaß Picknick, Welt der Hortensien, Stimmungsvolle Weihnachten.

Brikada-Empfehlung: Das ganz in pastelligen Farben – die Farben des Jahres 2016 – gehaltene Buch bereitet Freude beim Anschauen und beim Nacharbeiten der Dekoideen.
 

Über die Autorin: Franziska von Hardenberg war schon als Kind von Blumen und Blüten begeistert. Diese Begeisterung führte 2012 zur Gründung von Bloomy Days. Online können Blumenfreundinnen (und –freunde) frische Sträuße abonnieren.
Doris Losch

 

Franziska von Hardenberg: "Dekoideen mit Schnittblumen", Hardcover, 128 Seiten, Euro 14.99, ISBN 978 3 8338 5041 7, erschienen im Verlag Gräfe und Unzer, München.

Weitere Informationen:
www.gu.de
www.bloomydays.com 

Bei Amazon kaufen