„Frauen in München – ein Handbuch für den Alltag“


Der rund 250 Seiten starke Band 1 widmet sich den eher ,privaten und sozialen’ Themen. Er wird ergänzt durch den jetzt erschienenen Band 2, in dem nützliche Informationen rund um Fragen des Berufslebens und den Bereich des gesellschaftlichen Engagements zusammengestellt sind.

Das Besondere ist der frauenorientierte Blickwinkel: Ausführlich porträtiert sind Angebote mit einem feministischen Hintergrund und solche, deren Konzepte sich explizit an den Belangen von Frauen orientieren.
Zudem gibt es viele weitere Adressen, die für Menschen hilfreich sein können, weil sie sich in bislang eher „weiblich definierten Lebenszusammenhängen“ befinden, beispielsweise weil sie die Hauptlast der Sorge für Kinder und Familienangehörige übernehmen.

Das nunmehr zweibändige Handbuch „Frauen in München“ ist kostenlos erhältlich bei der Stadt-Information im Rathaus und kann abgeholt werden bei der Gleichstellungsstelle für Frauen, Rathaus, Zimmer 114.

Weitere Informationen: www.muenchen.de/gstfrau, auch als pdf-Datei abrufbar.

(Der Link wurde am 20.02.2007 getestet.)