Wie der Weihnachtsbaum die Welt eroberte

So ist es der Thüringerin Adelheid von Sachsen-Meiningen zu verdanken, dass der Weihnachtsbaum in der ganzen Welt berühmt wurde. Auch der Christbaumschmuck, der am Weihnachtsbaum hängt, stammt aus dem thüringischen Lauscha. Beliebt ist das Weihnachtsland Thüringen jedoch vor allem wegen seiner festlichen Weihnachtsmärkte.

Bildtext: Erfurt, Weihnachtsmarkt. Fotograf: Andreas Weise, Fotorechte: TTG

Zu den schönsten Weihnachtsmärkten in Thüringen gehört der Erfurter Weihnachtsmarkt. Vom Domplatz über den Fischmarkt bis hin zum Anger bieten Händler bis 22. Dezember 2013 in mehr als 200 Holzhäusern alles an, was zum Advent und zum Weihnachtsfest gehört. Vor allem die bekannten Thüringer Spezialitäten, wie der Christstollen bzw. das „Erfurter Schittchen“ und die Thüringer Bratwurst dürfen auf dem Weihnachtsmarkt nicht fehlen.

Weimar verpackt in festliche Stimmung: Die Stadt mit den vielen auf der UNESCO-Welterbeliste verewigten Denkmalen verwandelt sich im Advent in einen vom Lichterglanz verzauberten Weihnachtsmarkt. Der Weimarer Weihnachtsmarkt (bis 6. Januar 2014) erstreckt sich vom Theaterplatz mit dem berühmten Denkmal von Goethe und Schiller bis hin zum historischen Marktplatz. Auf blitzenden Kufen im Schatten der Herzogin Anna Amalia Bibliothek und des Fürstenhauses können Besucher zudem über die Eisbahn sausen.

Bildtext: Jena, Weihnachtsmarkt. Fotograf: Andreas Hub, Fotorechte: JenaKultur

 

Historisch geht es auf der wohl bekanntesten Burg Thüringens und gleichzeitig Wahrzeichen der Stadt Eisenach – der Wartburg – zu. An zwei Adventswochenenden findet der Historische Weihnachtsmarkt statt, der die Besucher mit traditionellem Handwerk und weihnachtlichen Klängen verzaubert. Kerzenzieher, Glasbläser, Seifensieder, Steinmetze und fahrende Händler bieten ihre Waren an.

Ob historisch, klassisch oder stimmungsvoll – alljährlich laden die Weihnachtsmärkte in Thüringen zum Bummeln, Staunen und Geschenke kaufen ein. Und wer es diesmal nicht geschafft hat, sollte sich für das kommende Jahr beizeiten auf den "Weihnachtszauber in Thüringen" einstellen!

Weitere Informationen:
www.thueringen-entdecken.de
www.thueringen-tourismus.de

Titelbild: Weimar, Weihnachtsmarkt. Fotorechte: weimar GmbH