Consumenta: fem – Mehr Zeit für MICH: das Live-Event für Frauen

Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr erfährt die fem mit neuen Ausstellern, neuen Themen und Aktionsbereichen eine deutliche Aufwertung. Das geballte Angebot zu den Themen Fitness, Fashion, Beauty, Ernährung und Gesundheit wird um spezielle Bildungsangebote für Frauen ergänzt.

Darüber hinaus lädt die fem zu Workshops und einem abwechslungsreichen Shopping ein, bei dem es mit den besten Freundinnen auf den Ständen der Aussteller viel zu entdecken gibt. Die fem versteht sich auch als ein Forum für interessante Gespräche über Themen, die Frauen interessieren. Darüber hinaus bieten die Aussteller wertvolle Informationen und praktische Tipps zu vielen Lebensbereichen.

 

 

Einige fem-Programmpunkte 

Die Do-it-Yourself-Kultur boomt. Auf zahlreichen Aktionsflächen und in Workshops ist Mitmachen und Ausprobieren angesagt: Ob Scrapbooking, Encaustik, Seifensieden, Korbflechten, Glasmosaike machen, Filzen, Malen, Zeichnen, Schnitzen, Häkeln, Stricken, Nähen, Dekorieren – Gelegenheit zum Mitmachen gibt es viele. Traditionelle und neue Handwerkstechniken begeistern kleine Nachwuchskünstler genauso wie große Bastelfans. Zusätzlich finden die Besucherinnen die neuesten Deko-Trends für Herbst und Winter und haben Gelegenheit, pfiffige Deko-Accessoires selbst herzustellen.

 

 

 

Im Fitness-Park stellen Fitness-Experten und Fitnessstudios die derzeit angesagten Fitness-Trends und brandneue Fitness-Programme vor. Neben den bekannten Fitnessprogrammen wie Zumba, Hula-Hoopin, CrossFit, Yoga, Flexibar, Pilates oder Fusion Dance präsentieren Fitnesstrainer auf der Messe ganz neue Fitness-Hits. Der nächste Kultklassiker in Sachen Fitness ist der Zumba-Nachfolger Bokwa. Das neue Gruppenfitness-Training Bokwa bietet einen ganz anderen Ansatz, denn beim Tanzen zu der momentan angesagten Musik werden mit den Füßen Buchstaben und Zahlen auf den Boden gemalt. Deshalb kann jeder Bokwa, egal ob 4 bis 75 Jahre alt und egal ob man Profitänzer ist oder gar nicht tanzen kann.

Unter vielem anderen wird auch deepWORK angeboten. Dieses funktionelle Trainingsprogramm, das in den USA bereits die Fitnesswelt erobert hat, ist einzigartig, anders und unglaublich anstrengend. Es ist ein athletisch- holistisches Programm, das den Körper ganzheitlich trainiert. Wie in der chinesischen Medizin ist es auf fünf Elemente aufgebaut: Erde, Holz, Feuer, Metall und Wasser. Dabei unterliegt deepWORK dem Gesetz von Yin & Yang. Die Bewegungsabläufe sind so aufgebaut, dass nach Phasen der Anspannung wieder Entspannung folgt.Caipoera-Fit ist ein weiteres Fitness-Angebot, mit dem sich Beweglichkeit und Kraftausdauer steigern lassen. Im Fitness-Park kann man live erleben, wie sich heiße Rhythmen, Tanz und Kampfelemente zu einem einmaligen Gruppen-Workout vereinen. Caipoera-Fit ist ein sehr effektives Herz-Kreislauftraining zum Rhythmus brasilianischer Musik, das gleichzeitig Po-, Bein- und Rückenmuskulatur trainiert.

Kangoo Jumps (Titelfoto) ist ein toller Sport für die ganze Familie und kann täglich im Fitnessprogramm der fem getestet werden. Spezielle Kinder- und Seniorenprogramme machen diese Fitness-Art zu einem Sport für die ganze Familie. Ein Weiteres: Cora Turner begeisterte die Messebesucher bereits im letzten Jahr mit ihrer Burleske/Bauchtanz-Darbietung. Die ausdrucksstarke, temperamentvolle Tänzerin versteht es, das Publikum in ihren Bann zu ziehen und wird dies bei der fem 2013 mit einer Mischung aus Leidenschaft und knisternder Erotik erneut beweisen.

Beauty-Box: Stylingtipps und mehr

Die neuesten Kosmetik-, Haar- und Styling-Tipps von Top-Visagisten und Hairstylisten gibt es in der Beauty-Box. L’Oreal ist hier mit einer Schminkschule vertreten, präsentiert von der Galeria Kaufhof. Wertvolle Pflege- und Schminktipps gibt es darüber hinaus von der bekannten Kosmetikmarke Shiseido und die Firma Braun stellt ihre Haarglätter und Lockenstäbe vor, mit denen sich tolle Frisuren zaubern lassen. Zudem werden die essanelle Hair Group und Noe's London Style das Haar der Besucherinnen auffrischen. Fragen zur dauerhaften Frische und medizinischer Faltenbehandlung beantwortet den Besucherinnen Frau Dr. Dr. Anne Falge von Faceproject.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Breites Bildungsangebot
Das fem-Bildungsforum bietet zusammen mit verschiedensten Partnern Bildungsangebote speziell für Frauen an. Dabei geht es u.a. um die Themen Weiterbildung, Wiedereinstieg, „Wie bewerbe ich mich richtig“ oder sicheres Auftreten im Job. Aber auch Fragen zu Themen wie Sexualität, Rente, Versicherung und Finanzen werden im Bildungsforum beantwortet.

Die Bundesagentur für Arbeit informiert über Chancengleichheit am Arbeitsmarkt und berät die Besucherinnen (und natürlich auch die Besucher) über Möglichkeiten ihres beruflichen Wiedereinstiegs nach einer Familienphase.

Ernährungs-Lounge und Kochshows mit Spitzenköchinnen aus der Region
Dem wachsenden Bewusstsein für eine gesunde Ernährung trägt die fem mit der Ernährungs-Lounge Rechnung. Besucherinnen erhalten wertvolle Tipps von Profiköchen und -köchinnen. Spitzenköchinnen aus bekannten gastronomischen Betrieben der Region lassen sich bei der Zubereitung leckerer und gesunder Gerichte in die Kochtöpfe schauen. Im Anschluss an die Kochshows finden kleine Workshops statt und interessierte Besucherinnen sind zum Mitkochen eingeladen.

 

 

Der Bayerische Landesausschuss für Hauswirtschaft informiert über die Initiative „Zu gut für die Tonne!“. Mit dieser setzt sich das Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV) für den sorgsamen Umgang mit Lebensmitteln ein, da jedes achte Lebensmittel, das wir kaufen, weggeworfen wir. Am Stand erhalten die Besucherinnen Informationen, was man dagegen alles tun kann z.B. vorausschauend einkaufen, richtig lagern und rechtzeitig essen. Rezepte für die Reste im Kühlschrank werden ebenfalls angeboten.

Kulinarisch verwöhnt werden die Besucherinnen im fem-Wohnzimmer beim gemütlichen Kaffeetratsch mit frischen LowCarb Cup-cakes, eigens kreierten fem-Törtchen, Macarons, frischen Smothies und ausgewählten Kaffeekreationen von der Patisserie EL PARADISO und Soulfood LowCarberia aus Nürnberg (Süsse Träume ohne Reue). Jasmin Mengele, Inhaberin von Soulfood LowCarberia, wurde auch durch ihre Teilnahme an der VOX-Sendung „Das perfekte Dinner“ bekannt. Zudem verraten die beiden Akteure den Besucherinnen ihre Tipps und Tricks in kleinen Workshops.

Fashionbrunch, Kaffeeklatsch und interessante Talkrunden im fem-Wohnzimmer
Eingerichtet wie das gemütliche Wohnzimmer zuhause lädt erstmals das fem-Wohnzimmer zum täglichen Fashion-Brunch, Kaffeeklatsch und zu Talkrunden mit prominenten, vorwiegend weiblichen Gästen ein. Dabei geht es natürlich um Gesprächsthemen, die besonders Frauen interessieren und man darf gespannt sein, was die Gäste aus ihrem privaten Leben oder ihrer beruflichen Tätigkeit verraten und welche Tipps sie den Besucherinnen mitgeben.

Zu den Highlights gehört auch in diesem Jahr das Casting zur Wahl der Miss Franken classic 2014, das wieder im Rahmen der fem stattfindet. Der 26. Oktober ist Bewerbertag und ab 12 Uhr können sich attraktive Mädels noch für das Casting am nächsten Tag bewerben. Das eigentliche Casting findet am Sonntag, 27. Oktober, ab 14 Uhr auf der fem-Stage vor großem Publikum statt.

Beste Freundinnen-Tag am Dienstag, 29. Oktober
Frauen, die mit ihrer Freundin die Messe besuchen möchten, sollten sich vielleicht den Beste Freundinnen-Tag am 29. Oktober vormerken. An diesem Tag zahlt nur eine Besucherin Eintritt, die Freundin darf sie umsonst auf die Messe begleiten. Zudem erwarten die Besucherinnen an vielen Ständen vergünstige Angebote und Aktionen.

Men’s Corner – der Treffpunkt für Männer
Da bei der fem auch Männer herzlich willkommen sind, haben die Veranstalter vorgesorgt und in Halle 4A erstmals eine „Men’s Corner“ mit speziellen Angeboten für die Herren geschaffen. Bei Gradl’s Whiskyfässla findet „Mann“ z.B. ein attraktives Whiskyangebot. Bei einem kleinen Tasting führen ausgewiesene Kenner der Whiskymaterie in die Geheimnisse der beliebten Spirituose für anspruchsvolle Genießer ein. Da auch immer mehr Frauen einen guten Whisky schätzen, werden speziell für Damen Kurz-Seminare zum Thema Whisky veranstaltet.

Über die Consumenta 2013
Vom 26. Oktober bis 3. November präsentiert Bayerns größte Publikumsmesse ein attraktives Jubiläumsprogramm / Rund 1000 Aussteller informieren auf 90.000 qm Ausstellungsfläche / Zuwächse zum Jubiläum: 5% mehr Aussteller und 33% mehr ausländische Beteiligungen aus 20 Ländern / Aktionen und tolle Gewinnmöglichkeiten für Besucher: Aussteller stellen Sachpreise im Gesamtwert von 50.000 Euro zur Verfügung / Veranstalter setzen auf Vielfalt, Erlebniswert, Informationsqualität und Wohlfühlatmosphäre / Vom 26. bis 28. Oktober findet erstmals die „creativmesse“ für Selbermacher und kreative Gestalter statt / BMW präsentiert exklusiv auf der Consumenta den brandneuen BMW i3 / ENBAU, Frauenmesse fem, Gesundheits-Park, Halle der Region, die neuesten Wohntrends, kulinarische Spezialitäten und Nürnberger Spielewelt bilden weitere Schwerpunkte / Reitsport-Event Faszination Pferd jetzt über volle neun Tage.

Weitere Informationen:
www.consumenta.de

Alle Fotos: Consumenta/fem