Fotowettbewerb HarzNATUR 2013 gestartet


Wieder sind Fotografinnen und Fotografen aufgerufen, die schönsten und spektakulärsten Bilder des Harzer Nationalparks einzureichen.

Die besten Bilder werden ab September 2013 in einer Ausstellung präsentiert und gestalten den Nationalpark-Kalender 2014, dessen Einnahmen das Harzer Luchsprojekt unterstützen.

Gehen Sie auf Entdeckungsreise und richten das Objektiv auf die atemberaubenden Landschaften des Harzes. Setzen Sie kleine verborgene Details ins richtige Licht oder machen Sie sich auf Fotojagd nach den kleinen und großen Tierarten des Mittelgebirges. Einsendeschluss für Ihre Fotos ist der 30. April 2013.

Wiederum gibt es drei Wettbewerbskategorien:
* Es rennt, fliegt oder krabbelt – Kleine und große Tiere des Nationalparks
* Sagenumwobene Bergwildnis – Landschaften des Nationalparks
* Kleine Welt am Wegesrand – Pflanzen- und Makroaufnahmen

Aus jeder Kategorie wird ein Gewinnerbild ausgewählt. Der Gesamtsieger gewinnt einen Gutschein in Höhe von 500 Euro eines Fotogeschäfts seiner Wahl. Die beiden anderen Preisträger erhalten jeweils ein Jahresabonnement der Zeitschrift NaturFoto.

Weitere Informationen:
www.fotowettbewerb-harznatur.de
oder per Post: Nationalpark Harz, z. Hd. Juliane Hentze, Oderhaus 1, 37444 Sankt Andreasberg.

(Der Link wurde am 17.03.2013 getestet.)

Bildtext: „Libellenaugen“ von Wolfgang Uhlig, Gewinner 2012 der Kategorie C