ananné: Serum Solacium regeneriert den Teint


Aus Wiesenschaumkraut (Limnanthes alba), Granatapfle, Wildrose, Argan, Bergamotte und Buchweizen (Polygonum fagopyrum) gewonnene Öle sowie Extrakte der Braunalge Laminaria ochroleuca sollen gestresste Haut beruhigen, kleine Hautschäden ausgleichen und den natürlichen Selbstschutz der Haut stimulieren. Zudem soll die Braunalge sowie weitere Meeresalgen Regeneration und Festigkeit der Haut fördern.

Trotz der öligen Konsistenz ziehe die Pflege gut ein, der Teint werde ebenmäßig und strahlend. Das Serum spendet Feuchtigkeit, beschwert nicht und kann kurmäßig, z.B. als Vorbereitung der Haut auf die Wintermonate sowie dauerhaft angewendet werden Ananné (von griechisch ananeosis = Regeneration) gibt es seit 2009. Alle verwendeten Rohstoffe wie Fruchtkerne, Samen, Nüsse werden aus biologischem Anbau und durch fairen Handel bezogen. Zur Haltbarmachung, so der Hersteller, werden weder Alkohol noch herkömmliche Konservierungsstoffe verwendet, man setze auf natürliche Stabilisierung durch pflanzliche Substanzen.

Erhältlich sind die Produkte in Parfümerien, 5-Sterne-Spas und im Internet.

Weitere Informationen:
www.ananne.com
(Der Link wurde am 28.07.2012 getestet.)